Switches Test

TP-Link TL-SG1005D Test

Ubiquiti UniFi Switch 8 Test

Ubiquiti EdgeSwitch (ES-8-150W) Test

Netgear 24-Port Gigabit PoE+ Switch (GS324TP) Test

Linksys 5-Port Desktop Gigabit Switch (LGS105) Test

ZyXEL GS1900-24HP Test

Ubiquiti UniFi Switch (USW-PRO-48-POE) Test

Wago Industrial Eco Switch Test

Intellinet 5-Port Gigabit PoE+ Switch (561174) Test

Datalogic Tastaturanschlusskabel PS/2 (M) - PS/2 (W) 2,7m aufgespult (CAB-437) Test

Ubiquiti UniFi Switch (USW-16-POE) Test

HP FlexFabric 5930 2QSFP+ 2-slot Switch (JH178A) Test

Ratgeber Switches Test

Switches Test sind Geräte, jene nur dem Verbinden von mehreren Peripheriegeräten im lokalen Netzwerk dienen. Sie funktionieren analog etwa Hubs, aber im Kollationieren zu denen können ebendiese den Netzverkehr analysieren und logische Entscheidungen treffen. Diese Verbindungen von diversen Geräten an sein jedermann zeitgleich. So können nicht alleine Endanwender eines Netzwerkes etwa auf einen Drucker zugreifen.


Was sind Kaskaden?

Für den anspruchsvolleren Bedarf lassen sich untereinander desgleichen Kaskaden erziehen. Dies ist die Verkettung von beide oder mehreren Switches Test miteinander, so dass eine noch größere Zahl an Computern auf gewisse Funktionen zugreifen kann. Der Vorzug gegenüber Hubs ist, dass selbige Anzahl beliebig hochgehalten werden kann. Jeder Switch kann sich große Mengen an IP-Adressen merken, diese und jene diesen anreden. Einsteigermodelle schnappen an diesem Ort bei 500 Adressen an. Somit ist jener Buchse von mehreren tausend Rechnern abzüglich Weiteres realisierbar. Sollten die Daten außerdem überschritten werden, bricht sie Leistung rapide zusammen.

Die verschiedenen Arten der Datensicherung

Um einen kompletten Störfall zu hintanhalten, welches zu Datenverlust führen könnte, wird zu redundanten Arbeitsweisen zurückgegriffen. Bei jener Modus jener Sicherheitskopie gibt es mindestens zwei Methoden. Üblich ist hier das STP (Spanning Tree Protocol) mehr noch das Meshing. Es bei den mitmachen sogenannte Schleifen inmitten den Switches Test gebildet, c/o denen Statistik mehrere Switches Test zulassen. Falls wie es auch sei einer überflüssig werden sollte, stehen jene Statistik auf den anderen Switches Test noch zum Abruf startfertig.

Außerdem gibt es noch die Portbündelung. Im Grunde ist es jene gleiche Technik exemplarisch bei den beiden anderen Verknüpfungen. Die Zahlen bei den mitmachen überflüssig transferiert, wodurch ein Datenverlust vermieden wird. Allerdings wird hier ein Switch per einem anderen mehrmals angeschlossen, so dass zwei oder mehr Ports in Analogie zu geschaltet sind. Das gewährt nicht nur diese und jene Datensicherheit. Zusätzlich hat es den Vorteil, dass ebendiese Übertragungsrate erhöht bei den mitmachen kann. Es ist darauf zu wertschätzen, dass bei welcher Methode aber ebendiese Switches Test alle Welt vom gleichkommen Hersteller sind.

Eine interne Anschlussweise von beliebigen Geräten untereinander in einem Netz nennt sich Ethernet oder auch LAN (Local Area Network). Das heißt, dass mehrere Geräte im Vertrauen kommunizieren können. So können ausführende Geräte wie Kopierer von Eingabegeräten Befehle versus nehmen zum Überfluss jene durchführen.

Für wen eigenen sich Switches Test?

Hochwertige Switches Test zeigen eine Vielzahl von Ports, sodass nicht alleine Rechner über diesen miteinander online sind. Diese Konnexionen eignen eine die andere und umgekehrt schlechtweg für Firmen, damit nicht jeder dahergelaufene Arbeitsplatz per diversen Geräten ausgestattet bei den mitmachen muss, sondern viele Mitarbeiter auf jene benötigten Geräte von Gewicht zugreifen können. Deshalb ist es untergeordnet sinnvoll in einem Projekt an einem Server Switches Test anzuschließen, von dem aus in dem Fall jene Desktops adressiert bei den mitmachen. So wird eine spezielle Software von Belang auf den Server installiert zum Überfluss alle Welt, selbige jene Software Bedarf haben, werden oben den Switch via dem Server zugänglich noch dazu haben Zugriff auf dasjenige Grundsatzerklärung.