Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Bosch Rotak 43 LI Rasenmäher Test

Bosch Rotak 43 LI Rasenmäher im Test - wie steht es im Testkriterium Artikelgewicht ab?

Wie schneidet das Testobjekt Bosch Rotak 43 LI Rasenmäher im Testkriterium Artikelgewicht ab? Seine 14.4 kg gilt es zu schlagen. Akku Rasenmäher landen insgesamt im Bereich zwischen 4.7 kg und 48 kg. Der niedrigere Wert gewinnt in dem Fall. So kommt das Vergleichsobjekt auf solide 32/100 Punkte. Ergänzt werden diese Fahreigenschaften durch ein spezielles Powerdrive System , welches dir ein konstant hohes Drehmoment bei verschiedensten Untergrundbeschaffenheiten gewährleistet. Ausgestattet sind die Rasenmäher mit einer Sicherheitseinrichtung , welche das Stoppen des Motors und somit einen Messerstopp bewirkt.

Wir haben verschieden Akku Rasenmäher im Feld Akkuspannung verglichen.

Der Test im Feld Akkuspannung bringt nährere Aufschlüsse, ob das getestete Produkt Bosch Rotak 43 LI Rasenmäher etwas taugt. Seine 36 V gilt es zu schlagen. Zwischen 18 V und 120 V schwanken die Werte der anderen Akku Rasenmäher. Bei dem Kriterium gilt, dass der höhere Wert der bessere ist. So landet der Kandidat, der Herausforderer in der Kategorie bei einer mäßigen Punktzahl von 61/100. Die Rasenmäher aus der Serie Bosch Rotak sind Akku-Rasenmäher , welche sich durch ihre Akkukapazität unterscheiden. Durch die Gummiräder verfügen die Rasenmäher über optimale und zugleich sehr leichte Fahreigenschaften.

Auch im Bezug auf Ladedauer muss sich das Vergleichsobjekt Bosch Rotak 43 LI Rasenmäher bewähren. Auf 140 min kommt er dort insgesamt. So liegt er zwischen dem niedrigsten (36 min) und dem höchsten Wert (540 min) in der Kategorie Akku Rasenmäher. Bei dem Kriterium gilt, dass der niedrigere Wert der bessere ist. Er kommt insgesamt auf ordentliche 75/100 Punkte. Der abgemähte Rasen gelangt durch einen Heckauswurf in den dafür vorgesehenen Fangkorb .

  • Akkuspannung

    36 V

  • Akkutyp

    Li-Ion

  • Artikelgewicht

    14.4 kg

  • Ausstattungen

    mit Tragegriff, mit zentraler Schnitthöheneinstellung, mit klappbarem Holm, mit Rasenkamm, mit Überrollbügel

  • Auswurf (Richtung)

    Heckauswurf

  • Eignung f. Flächen bis

    450 m²

  • Energiezufuhr

    Akku

  • Fangkorbmaterial

    Kunststoff

  • Kapazität d. Akkus

    4 Ah

  • Ladedauer

    140 min

  • Material d. Gehäuses

    Kunststoff

  • Mulchen

    optional

  • Produktart

    Elektro-Rasenmäher, Akku-Rasenmäher

  • Reihe

    Bosch Rotak

  • Räder

    kugelgelagerte Räder, gummierte Räder

  • Schallleistungspegel max.

    90 dB

  • Schnittbreite

    43 cm

  • Schnitthöhe (max.)

    70 mm

  • Schnitthöhe (min.)

    20 mm

  • Sicherheitsfunktionen

    Motorstopp (Messerstopp)

  • Startverfahren

    Elektrostart

  • Volumen d. Fangbehälters

    50 Liter

  • mit Ladestandsanzeige

    ja

Bosch Rotak 43 LI Rasenmäher im Test - das sagen andere Redaktionen

Review Magazin
sehr gut (1,4) - ( 1 )
Der Tester lobt die Leistung und die einfache Bedienung.
Jetzt bei amazon.de anschauen!

McCulloch M46 Li-58 2.6A

Makita AM3743

Güde 405/40-3.0S

Ikra IAM 40-4625 S

Gardena PowerMax Li-18/32 ohne Akku (5039-55)

Black & Decker CLM5448PCB

Oregon LM 300 + 4,0 Ah Akku

Güde 370/36 Li-Ion (inkl. Akku)

Grizzly ARM 2434

Wolf-Garten LYCOS 40/340 M

Wolf-Garten Lycos 40/400 M

Gartenteile.de eMow 600 Eco