Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Deuter Starlight EXP Test

Deuter Starlight EXP - Extremtemperatur im Test!

Kann sich das getestete Produkt Deuter Starlight EXP im Testkriterium Extremtemperatur bewähren? Mit -16 °C geht er ins Rennen. So landet er zwischen den Kinderschlafsäcke Topmodellen die bei -2 °C anfangen und Höchstwerte von -21 °C erreichen. Desto höher der Wert, umso schlechter die Wertung. So kommt der Testkandidat auf starke 89/100 Punkte. Damit dein Kind die Form des Schlafsacks regulieren kann, verfügt dieser über einen in den Kopfbereich eingearbeiteten Kordelzug . Der Reißverschluss des Schlafsacks bietet deinem Kind einen bequemen Einstieg und Ausstieg.

Im Vergleich im Kriterium Grenztemperatur muss sich der das Vergleichsobjekt Deuter Starlight EXP nun mit seiner Konkurenz messen. Mit -1 °C geht er ins Rennen. -1 °C ist der niedrigste Wert der anderen Modelle in dem Bereich und -10 °C der höchste. Hier gilt, dass der niedrigere Wert auch der bessere ist. Er kommt insgesamt auf nur 0/100 Punkte. Da der Schlafsack über ein Füllmaterial aus einem  kaum raschelnden High-Loft-Hollowfibre-Material verfügt, stört dein Kind die anderen Camper nicht mit Raschelgeräuschen bei Bewegungen. Damit ist der Schlafsack ein Must Have für die Ausrüstung zum Campen mit dem Zelt und andere Übernachtungen außer Haus.

Angetreten im Feld Gewicht haben wir uns die Version Deuter Starlight EXP genauer angeschaut. Er kommt hier auf 900 g. Zwischen 300 g und 2000 g schwanken die Werte der anderen Kinderschlafsäcke. Desto höher der Wert, umso schlechter die Wertung. Es sind also ordentliche 41 von 100 Punkten für das getestete Produkt drin. Deuter Starlight EXP ist ein Schlafsack für dein Kind mit einer Körpergröße zwischen 130 und 170 Zentimetern . Dein Kind erhält einen Schlafsack in der klassischen  Mumienform , der sich harmonisch an die Körperform deines Kindes schmiegt. Angetreten in der Kategorie Packmaß (in cm) haben wir uns der Kandidat, der Herausforderer Deuter Starlight EXP genauer angeschaut. Mit 38 x 17 geht er in den Test. Kinderschlafsäcke landen insgesamt im Bereich zwischen 16 x 17 und 47 x 17. Der kleinere Wert gewinnt hier. Also erreicht die Version eine mittelprächtige Wertung von 74%. Das Außenmaterial und das Innenmaterial des Schlafsacks bestehen aus einem weichen und wärmenden Polyester-Material.

Deuter Starlight EXP - Komforttemperatur Bewertung

Angetreten im Feld Komforttemperatur haben wir uns das Testobjekt Deuter Starlight EXP genauer angeschaut. Nach unserer Messung liegt er bei 4 °C. Zum Vergleich: Andere Kinderschlafsäcke schwanken zwischen 2 °C und 16 °C. Der niedrigere Wert gewinnt in dem Fall. Er kommt insgesamt auf nur 19/100 Punkte. Der Schlafsack ist für den Einsatz bei gemäßigten Temperaturen bis 8 Grad Celsius gedacht.

  • Extremtemperatur

    -16 °C

  • Füllmaterial

    Hohlfaser

  • Gewicht

    900 g

  • Grenztemperatur

    -1 °C

  • Grundmaterial

    Kunstfaser

  • Innentasche f. Wertsachen

    ja

  • Komforttemperatur

    4 °C

  • Körpergröße (max.)

    170 cm

  • Material (außen)

    Nylon, 210T

  • Maße (H x B x T)

    190 x 68/45 cm

  • Methode

    Deuter Soft Micro

  • Packmaß (in cm)

    38 x 17

  • Produktart

    Kinderschlafsack

Jetzt bei amazon.de anschauen!

High Colorado Sherpa L

Outwell Butterfly Girl

Kinderschlafsack Junior

10T Outdoor Equipment Car Kids (XXL, green)

Jack Wolfskin Grow Up (150/190, Comfort, blue)

Outwell Champ Children's Sleeping Bag

Outwell Champ Children's Sleeping Bag Grey

LittleLife Crocodile

Deuter Starlight EXP blue

High Colorado Condor jr (LZ)

Ajungilak Knott (115, blue)

Vaude Dreamer Adjust 450 (S, LZ, skyline)