Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Bosch SPI25CS03E Test

Wieviel Strom verbraucht der Bosch SPI25CS03E?

Die Einbaugeschirrspüler von verbrauchen etwa 220 kWh/Jahr. Andere Einstellungen so wie äußere Einflüsse können natürlich zu anderen Ergebnissen als in unserem Einbaugeschirrspüler Test führen. Falle nicht nur auf den Kaufpreis rein sondern denke langfristig. Wie ist also das Verhätnis von Anschaffungskosten und Verbrauch des Bosch SPI25CS03E langfristig? Etwa 10 Jahre wird das durchschnittliche Gerät genutzt - mit dieser Zahl haben wir hier gerechnet. Ein Strompreis vom bundesdeutschen Schnitt von 0.3€ pro Kilowattstunde haben wir außerdem einfließen lassen. So haben wir also insgesamt 660€ Stromkosten, sofern der Strompreis gleichbleibt.

Bosch SPI25CS03E - Energieverzehr im Vergleich!

Der Test im Testkriterium Energieverzehr bringt nährere Aufschlüsse, ob der Testkandidat Bosch SPI25CS03E etwas taugt. Mit 0.78 kWh geht er in den Test. In einer Bandbreite von 0.63 kWh bis 93 kWh liegen die Werte der anderen Modelle. Mit einem kleineren Wert schneidet das Produkt hier besser im Vergleich ab. Niedrige 25/100 Punkte kann das getestete Produkt also einheimsen. Die Möbelfront ist im Lieferumfang nicht enthalten. Der teilintegrierbare Geschirrspüler hat die Maße 81,5 x 44,8 x 57,3 cm und nimmt damit sehr wenig Platz in deiner Küche ein. So setzt du dich nicht nur minimal mit Spülprogrammen auseinander und erlebst großen Spülkomfort. Angetreten im Testkriterium Frequenz haben wir uns das verglichene Produkt Bosch SPI25CS03E genauer angeschaut. Hier liegt er bei 50 Hz. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. Solide 39/100 Punkte kann das verglichene Produkt also einheimsen. Dieser arbeitet nicht nur schnell und energieeffizient, sondern auch besonders leise. Der Geschirrspüler wird dich also auch nachts nicht stören .

Im Vergleich im Bezug auf Ablaufschlauchlänge muss sich der der Kandidat, der Herausforderer Bosch SPI25CS03E nun mit seiner Konkurenz messen. Einen Wert von 150 cm führt er hierfür ins Feld. Andere Einbaugeschirrspüler liegen im Bereich zwischen 140 cm und 205 cm. Der niedrigere Wert ist hier der schlechtere. Ordentliche 62 von 100 Punkte schafft der Kandidat, der Herausforderer. Dadurch macht er natürlich Einbußen bei der Menge an Geschirr, die in ihn hinein passt, und eignet sich deshalb gut für Haushalte mit zwei Personen. So arbeitet das Gerät bei einer maximalen Geräuschentwicklung von 46 dB , was einer Lautstärke zwischen Flüstern und einem leisen Gespräch gleicht.

Im Test: Bosch SPI25CS03E: Maßgedecke

Auch im Vergleichsfeld Maßgedecke muss sich das verglichene Produkt Bosch SPI25CS03E bewähren. Er kommt hier auf 9. Andere Einbaugeschirrspüler liegen im Bereich zwischen 8 und 16. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. So schafft es die Version auf schlechte 13/100 Punkte. Achtung: Die ActiveWater-Technologie optimiert diese Zusammenarbeit durch  effektive Wasserverteilung und Filtertechnik .

Im Vergleich im Test Bereich Spülprogramme (Anzahl) muss sich der das Produkt Bosch SPI25CS03E nun mit seiner Konkurenz messen. Alles in allem bringt er so einen Wert von 5 mit. In einer Bandbreite von 3 bis 12 liegen die Werte der anderen Modelle. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. So landet der Testkandidat in der Kategorie bei einer schlechten Punktzahl von 19/100. Das ermöglicht dir auch das Spülen sehr hohen Geschirrs.

Er schafft 4. So kommen andere Modelle auf einen Bereich von 2 bis 7. Mit einem höheren Wert schneidet das Produkt hier besser im Vergleich ab. Am Ende hat der Kandidat, der Herausforderer eine hinnehmbare Punktzahl von 28 bei 100 möglichen Punkten. Dank des höhenverstellbaren Oberkorbes, variierst du den Platz im Geschirrspüler besonders gut . Du sparst auch viel Wasser und Energie , womit der Geschirrspüler deine laufenden Kosten gering hält.

Bosch SPI25CS03E - Programmzeit im Test!

Kann sich der Kandidat, der Herausforderer Bosch SPI25CS03E im Kriterium Programmzeit bewähren? Alles in allem bringt er so einen Wert von 195 min mit. Von 150 min bis 240 min positionieren sich die Einbaugeschirrspüler Vergleichsmodelle. Desto höher der Wert, umso schlechter die Wertung. So schafft es das verglichene Produkt auf durchschnittliche 41/100 Punkte. Der Beladungssensor erkennt den Befüllungszustand des Geschirrspülers anhand des Wasserstandes im Gerät und passt den Wasserverbrauch entsprechend an. Er arbeitet mit dem Aqua-Sensor zusammen, der die Verschmutzung des Geschirrs mit Lichtstrahlen erkennt und so über den Fortgang des Spülvorgangs entscheidet.

  • Ablaufschlauchlänge

    150 cm

  • Achtung

    Die Lieferung erfolgt ohne Möbelfront. Die Möbelfront ist im Lieferumfang nicht enthalten.

  • Anschlussleistung

    2400 Watt

  • Antrieb

    bürstenloser Motor

  • Anzeige

    Restzeitanzeige, Salzmangelanzeige, Klarspülmangelanzeige, digitale Anzeige

  • Ausstattung d. Innenraums

    Sprüharme, flexibles Korbsystem

  • Bauweise

    teilintegrierbar

  • Bedienungshilfen

    AquaSensor, Beladungssensor, Dosierassistent, Startzeitvorwahl

  • Berechnungsgrundlage

    bei 280 Standardreinigungszyklen im Jahr, im Programm Energiesparen 50°C und Kaltwasserzufuhr

  • Besteckverwahrung

    mit Besteckkorb

  • Breite

    44.8 cm

  • Breite

    44.8 cm

  • Energieeffizienzklasse

    A+

  • Energieverzehr

    0.78 kWh

  • Farbe d. Blende

    Edelstahl-Optik

  • Farbe d. Gehäuses

    weiß

  • Frequenz

    50 Hz

  • Funktion(en)

    Startzeitvorwahl, Beladungssensor, AquaSensor, Dosierassistent, Wassermanagementsystem, Glasschutz, selbstschließende Tür

  • Geräuschpegel

    normal

  • Geräuschpegel (Betrieb)

    verstellbarer Korb

  • Herstellerbesonderheiten

    EcoSilence Drive, VarioFlex-Korbsystem, ServoSchloss, DuoPower Sprüharme, ActiveWater Hydrauliksystem, Vario-Besteckkorb, VarioSpeedPlus

  • Länge d. Kabels

    170 cm

  • Maßgedecke

    9

  • Netzabsicherung

    10 A

  • Netzspannung

    220-240 Volt

  • Produktart

    Einbaugeschirrspüler

  • Produkthöhe

    81.5 cm

  • Programme

    Intensiv 70°C, Eco 50°C, Automatik 45-65°C, Schnell 45°C, 1h 65 °C

  • Programmoption(en)

    Extra Trocknen, Schnellspülprogramm

  • Programmzeit

    195 min

  • Reinigungsklasse

    A

  • Sicherheitseinrichtungen

    Wasserschutzsystem

  • Spülprogramm

    Eco Programm, Schnellspülprogramm, Intensivreinigung, Extra Trocknen, Automatik Programm

  • Spülprogramme (Anzahl)

    5

  • Stromverbrauch im Jahr

    220 kWh/Jahr

  • Temperaturen

    4

  • Tiefe

    57.3 cm

  • Trocknung durch

    Wärmetauscher

  • Trocknungsklasse

    A

  • Warmwasseranschluss bis

    60 °C

  • Wasserbedarf je Waschgang

    8.5 Liter

  • Wasserhärte (max.)

    70 dH

  • Wasserschutzmethode

    AquaStop

  • Wasserverbrauch im Jahr

    2380 Liter/Jahr

  • Zeitwahl

    24 h

  • Zulaufschlauchlänge

    150 cm

  • f. Haushaltsgröße

    für 2 Personen

  • max. Geräuschentwicklung

    46 dB

  • meine Priorität

    Wärmetauscher, AquaStop, Restzeitanzeige, mit digitale Anzeige

  • zusätzl. Ausstattung

    Dampfschutzblech

Jetzt bei amazon.de anschauen!

Sharp QW-GS53I443X-DE

Zanussi ZDV12003FA

Bauknecht RCIC 3C26

Neff S416T80S1E

Bosch SMV46MX04E

Siemens SR636X07IE

Siemens SR556S00PE

Siemens SR515W03CE

Samsung DW60M6040SS

Whirlpool WIE 2B19

Amica EGSP 14795 E

Amica EGSP 14685 E