Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Boss GT 100 Test

Wir haben verschieden Multieffektgeräte im Kriterium Audioeingänge verglichen.

Auch im Kriterium Audioeingänge testen wir natürlich der Testkandidat Boss GT 100. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Multieffektgeräte kommen auf Werte zwischen 1 x 6,3mm TRS-Klinkenbuchse bis 4 x 6,3mm TRS-Klinkenbuchse. Der höhere Wert sticht hier den niedrigeren. Er schneidet also mit starken 100/100 Punkten ab.

Im Vergleich: Boss GT 100 - Factory-Presets (Anzahl)

Im Vergleich des das verglichene Produkt Boss GT 100 stellt er sich nun im Konkurenzfeld Factory-Presets (Anzahl). Er schafft 200. So liegt er zwischen dem niedrigsten (6) und dem höchsten Wert (1200) in der Kategorie Multieffektgeräte. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. Es sind super 100/100 Punkte für das getestete Produkt drin. Kann sich das verglichene Produkt Boss GT 100 im Konkurenzfeld User-Presets (Anzahl) bewähren? Seine 200 gilt es zu schlagen. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. Es sind also grandiose 100 von 100 Punkten für der Kandidat, der Herausforderer drin.

  • Akustikeffekte

    Noise Gate

  • Anschlüsse

    USB

  • Audioausgänge

    Kopfhörer

  • Audioeingänge

    1 x 6,3mm TRS-Klinkenbuchse

  • Bauart

    Bodenpedal

  • Factory-Presets (Anzahl)

    200

  • MIDI-Schnittstelle

    1x MIDI In, 1x MIDI Out

  • Steuersignalanschlüsse

    Expression-Pedal

  • User-Presets (Anzahl)

    200

Jetzt bei amazon.de anschauen!

Rocktron Patchmate Loop

Lexicon PCM96S

Boss GT 100

Jammin Pro i-GX

TC Electronic G-System

Zoom A1X Four Acoustic FX Pedal

TC Electronic M100

Headrush Gigboard

Tech21 Bass Fly Rig

Vox StompLab IB

Vox StompLab IIB

Electro Harmonix Tone Tattoo