Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Brother P-Touch P700 Test

Der Test im Bezug auf Schnittstellen bringt nährere Aufschlüsse, ob das getestete Produkt Brother P-Touch P700 etwas taugt. Mit USB 2 geht er ins Rennen. So liegt er zwischen dem niedrigsten (USB 1.1) und dem höchsten Wert (USB 2) in der Kategorie Beschriftungssysteme. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. So landet die Version in der Kategorie bei einer schlechten Punktzahl von 0/100. Anschließend wird Bandbreite sowie Druck - und Bandfarbe erkannt und du gestaltest deine Etikette. Dank der automatischen Zuschneideeinheit erhältst du das fertige Etikett perfekt zugeschnitten. Willst du ein Gerät, mit dem du ganz bequem am PC Etikette beschriften und zuschneiden kannst?

Brother P-Touch P700 - Artikelgewicht Bewertung

Nun muss sich die Version Brother P-Touch P700 in unserem Vergleich auch im Kriterium Artikelgewicht messen. Nach unserer Messung liegt er bei 0.71 kg. Im Bereich von 0.28 kg und 0.95 kg sind die Konkurenten angesiedelt. Der niedrigere Wert gewinnt in dem Fall. Also erreicht die Version eine mittelprächtige Wertung von 52%. Letztlich werden alle True-Type-Schriften , die auf deinem PC installiert sind, unterstützt. Ganz ohne Treibersoftware kannst du das Gerät einfach per USB mit deinem PC verbinden. Dann ist der Brother P-Touch P700 die ideale Wahl.

Angetreten unter dem Gesichtspunkt Druckgeschwindigkeit haben wir uns das Testobjekt Brother P-Touch P700 genauer angeschaut. Mit 30 mm/s geht er in den Vergleich. So kommen andere Modelle auf einen Bereich von 6 mm/s bis 30 mm/s. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. Also erreicht der Testkandidat eine grandiose Wertung von 78%. Darüber hinaus kannst du auch Anwendungen aus den Microsoft Office-Programmen in die Software übertragen oder aus ein- oder zweidimensionalen Barcode-Protokollen wählen. Praktisch ist, dass die laminierten TZe-Schriftbänder extrem lange haltbar sind. Auch eine Vielzahl an Chemikalien , Wasser und Lichteinstrahlung beschädigen die Etikette in keiner Weise. Der Test im Test Bereich Schriftstile (Anzahl) bringt nährere Aufschlüsse, ob das getestete Produkt Brother P-Touch P700 etwas taugt. Nach unserer Messung liegt er bei 12. Andere Beschriftungssysteme liegen im Bereich zwischen 6 und 13. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. Ordentliche 68 von 100 Punkte schafft das Vergleichsobjekt. Neben der Beständigkeit gegen Hitze und Kälte sind sie außerdem absolut abriebfest .

  • Artikelgewicht

    0.71 kg

  • Auflösung

    180 x 180 dpi

  • Breite

    78 mm

  • Druckbreite (max.)

    24 mm

  • Druckbreite (min.)

    4 mm

  • Druckgeschwindigkeit

    30 mm/s

  • Druckhöhe (max.)

    18 mm

  • Farbdrucker

    ja

  • Farbton

    schwarz, grau

  • Funktionen

    Barcodedruck, mehrzeiliger Ausdruck, Vertikaldruck, Rahmen, Spiegelschrift, Mehrfachausdruck, automatische Nummerierung, Unterstreichen

  • Produktart

    Beschriftungsgerät

  • Produkthöhe

    143 mm

  • Produkttiefe

    152 mm

  • Reihe

    Brother P-touch

  • Schnittstellen

    USB 2

  • Schriftstile (Anzahl)

    12

  • Stromversorgung

    Netzteil, AA-Batterien

  • besondere Merkmale

    automatische Schnittvorrichtung

  • mögl. Drucklänge

    25 mm - 300 mm

Jetzt bei amazon.de anschauen!

Brother P-touch H100R

ReinerSCT speed-i-Jet 798

Casio KL-60

Epson LabelWorks LW-K400 (AZERTY)

Epson LabelWorks LW-700

Casio KL-HD 1

Casio KL-G2

Dymo LabelManager 500 TS

Dymo LabelManager PNP

Dymo LetraTag LT-100 H

Dymo LabelManager 160

Brother P-Touch P700