1. Start
  2. >>
  3. Elektronik & Computer
  4. >>
  5. Fotografie
  6. >>
  7. Digitalkameras
  8. >>
  9. Spiegelreflexkameras
  10. >>
  11. Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II
Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II Test

Kann sich der Kandidat, der Herausforderer Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II im Kriterium Blitzbelichtungskorrektur bewähren? Auf +/- 2 in 1/3 kommt er so. Die Spiegelreflexkameras fangen in dem Bewertungspunkt bei +/- 2 in 1/3 an und erstrecken sich bis +/- 3 in 1/3. Er schneidet also mit schwachen 2/100 Punkten ab. Nutze die Kamera optimal – mit allen Tricks. Mit einer äquivalenten Brennweite von 29-88 x 35 mm bietet dieses Objektiv einen großen Zoombereich. Mit 24.7 Megapixel geht er ins Rennen. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Spiegelreflexkameras kommen auf Werte zwischen 16.49 Megapixel bis 50 Megapixel. Der höhere Wert ist hier vom Vorteil. Insgesamt ordentliche 32% kann der Kandidat, der Herausforderer für sich verbuchen. Die Kreisblende sorgt für gute Hintergrundunschärfe. Hier rückst du deinen Bildgegenstand selbst in die perfekte Position.

Auch im Bereich Brennweite schauen wir uns das Testobjekt Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II genau an. Seine 18 - 55 mm gilt es also für die Konkurenz zu schlagen. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Spiegelreflexkameras kommen auf Werte zwischen 10 - 55 mm bis 135 - 55 mm. Bei dem Kriterium gilt, dass der höhere Wert der bessere ist. Er schneidet also mit einer okayen Wertung von 55/100 Punkten ab. Mit dem 24.1MP-Bildsensor erreichst du außerdem einen wunderschönen Bokeh-Effekt mit Hintergrundunschärfe , der deine Motive noch mehr in den Vordergrund bringt. Er gleicht leichte Wackler aus, damit dein Motiv optimal in Szene gesetzt wird. Kann sich das Produkt Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II im Konkurenzfeld Bildpunkte im Display bewähren? Seine 920000 ist unsere Bemessungsgrundlage. Die Spiegelreflexkameras fangen in dem Bewertungspunkt bei 1.036 an und erstrecken sich bis 922000. Hier gilt - umso höher, desto besser. Am Ende hat das Vergleichsobjekt eine hinnehmbare Punktzahl von 74 bei 100 möglichen Punkten. Du verwendest die Kamera auch ganz unkompliziert manuell. Sie gibt deine Umgebung detailliert naturgetreu wieder.

Kann sich das verglichene Produkt Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II im Testkriterium Farbtiefenwert bewähren? Seine 24 Bit ist unsere Bemessungsgrundlage. 14 Bit ist der niedrigste Wert der anderen Modelle in dem Bereich und 42 Bit der höchste. Der höhere Wert ist hier vom Vorteil. Also erreicht der Kandidat, der Herausforderer eine mittelprächtige Wertung von 49%. Bei Landschafts- oder Porträt-Fotografie, aber durch die Naheinstellgrenze von 25 cm auch für fesselnde Nahaufnahmen von Blumen oder Gesichtern. Sie ist perfekt für dich geeignet, wenn du beginnender oder Hobbyfotograf bist. Die Spiegelreflexkameras fangen in dem Bewertungspunkt bei 24p, 25p, 24p an und erstrecken sich bis 60p, 25p, 24p. Ein höherer Wert bekommt hier mehr Punkte. Er schneidet also mit einer okayen Wertung von 42/100 Punkten ab. Das Standard-Zoomobjektiv (f/3.5-5.6) mit optischem 4-Stufen- Bildstabilisator ist eine echte Unterstützung für jeden Fotografen. Weitere Tricks erfährst du in der umfassenden Photo Companion-App.

Crop Faktor beim Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II

Auch unter dem Gesichtspunkt Crop Faktor testen wir natürlich der Kandidat, der Herausforderer Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II. Seine 1.6 gilt es also für die Konkurenz zu schlagen. Ein höherer Wert bekommt hier mehr Punkte. Von 100 möglichen Punkten schafft der die Version somit akzeptable 71 Punkte. Du setzt die Kamera in vielen verschiedenen Situationen ein. die unschlagbare Preis-Leistung der Canon EOS 2000D.

Nun muss sich das Testobjekt Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II in unserem Vergleich auch im Kriterium Fokusmessfelder (Anzahl) messen. Seine 9 AF-Felder gilt es also für die Konkurenz zu schlagen. Von 100 möglichen Punkten schafft der der Testkandidat somit nur 20 Punkte. Auch Videos nimmst du in lebendiger Full-HD-Qualität auf. Nun muss sich das Produkt Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II in unserem Vergleich auch im Bereich Brennweite (Kleinbild) messen. Alles in allem bringt er so einen Wert von 28,8 - 88 mm mit. Von 14,8 - 88 mm bis 160,8 - 88 mm positionieren sich die Spiegelreflexkameras Vergleichsmodelle. Ein höherer Wert bekommt hier mehr Punkte. Von 100 möglichen Punkten schafft der der Kandidat, der Herausforderer somit sehr gute 81 Punkte. Die spielend leichte und verständliche Anleitung unterstützt dich beim Erkunden der Fotowelt durch die Linse. So erstellst du Serienaufnahmen mit drei Bildern pro Sekunde.

Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II - Displaygröße im Vergleich!

Auch im Vergleichsfeld Displaygröße testen wir natürlich die Version Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II. Seine 3 Zoll ist unsere Bemessungsgrundlage. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Spiegelreflexkameras kommen auf Werte zwischen 2.7 Zoll bis 3.2 Zoll. Bei dem Kriterium gilt, dass der höhere Wert der bessere ist. Am Ende hat das Testobjekt eine hinnehmbare Punktzahl von 51 bei 100 möglichen Punkten. Die Spiegelreflexkamera ist einfach zu bedienen. Lebe deine ganze Kreativität aus – ohne Grenzen.

Im Test: Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II - Blitzleitzahl (ISO 100)

Kann sich das Vergleichsobjekt Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II im Testkriterium Blitzleitzahl (ISO 100) bewähren? Seine 9 gilt es zu schlagen. Der höhere Wert ist hier vom Vorteil. Er kommt insgesamt auf nur 10/100 Punkte. Mit dieser Kamera schießt du klare Fotos in brillanten Farben. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Lichtempfindlichkeit (ISO) beim Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II

Nun in der Eigenschaft Lichtempfindlichkeit (ISO) gelandet, werten wir das Vergleichsobjekt Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II im Vergleich zu seiner Konkurenz. Alles in allem bringt er so einen Wert von 100 - 12800 mit. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. Insgesamt sehr gute 100% kann die Version für sich verbuchen. Die Super Spectra-Beschichtung sorgt für ausgewogene Farben und gestochen scharfe, kontrastreiche Aufnahmen. Erkunde die verschiedenen Kreativfilter und verleihe deinen Bildern ein einzigartiges Finish. Wie haben uns mehrere Eigenschaften des das Testobjekt Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II angeschaut. Jetzt muss er sich unter dem Gesichtspunkt Belichtungszeit bewähren. Hier liegt er bei 30 - 1/4000 sek. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Spiegelreflexkameras kommen auf Werte zwischen 30 - 1/4000 sek bis 4080 - 1/4000 sek. Ein niedrigerer Wert bekommt hier mehr Punkte. Der Autofokus arbeitet extrem schnell. So hältst du alle wichtigen und schönen Momente mit deiner Familie und lustige Unternehmungen mit deinen Freunden zusammen fest.

Wie haben uns mehrere Eigenschaften des der Kandidat, der Herausforderer Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II angeschaut. Jetzt muss er sich im Feld Selbstauslösung bewähren. Er kommt hier auf 10 Sekunden; 2 Sekunden. Die Spiegelreflexkameras fangen in dem Bewertungspunkt bei 10 Sekunden; 2 Sekunden an und erstrecken sich bis 12 Sekunden; 2 Sekunden. Ein höherer Wert bekommt hier mehr Punkte. Von 100 möglichen Punkten schafft der das verglichene Produkt somit akzeptable 47 Punkte. Sie ist eine vielseitige und benutzerfreundliche Spiegelreflexkamera. Sie verhindert, dass dein Foto durch Streulicht und Reflexionen negativ beeinträchtigt wird.

Auflösung (effektiv) beim Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II

Kann sich das Testobjekt Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II im Bereich Auflösung (effektiv) bewähren? Er kommt hier auf 24.1 Megapixel. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Spiegelreflexkameras kommen auf Werte zwischen 14.2 Megapixel bis 100 Megapixel. Ein hoher Wert ist hier wichtig. Dank der ISO-Empfindlichkeit von 100 - 6400 (erweiterbar auf bis zu 12800) machst du auch bei schlechten Lichtverhältnissen die schönsten Aufnahmen. Schau sie dir auf dem 3-Zoll-LCD Display an und teile sie sofort mit Freunden über WLAN und NFC.

Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II im Test - wie steht es in der Kategorie Speicherkarten (Anzahl) ab?

Hier liegt er bei 1. In einer Bandbreite von 1 bis 2 liegen die Werte der anderen Modelle. Insgesamt enttäuschende 5% kann der Kandidat, der Herausforderer für sich verbuchen. Die Kamera besitzt verschiedene Wechselobjektive. Abgespeichert wird alles auf der 16 GB SD-Speicherkarte.

Auch in der Kategorie Sucher-Bildfeldabdeckung testen wir natürlich der Testkandidat Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II. Seine 95% gilt es zu schlagen. In einer Bandbreite von 95% bis 100% liegen die Werte der anderen Modelle. Ein höherer Wert bekommt hier mehr Punkte. Er schneidet also mit schwachen 17/100 Punkten ab. Eins fällt sofort auf: Dabei sorgt die automatische Motiverkennung für scharfe, erstklassige Ergebnisse.

Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II - Akkulaufzeit im Test!

Nun im Bezug auf Akkulaufzeit gelandet, werten wir der Testkandidat Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II im Vergleich zu seiner Konkurenz. Auf bis zu 500 Aufnahmen kommt er so. Bei dem Kriterium gilt, dass der höhere Wert der bessere ist. Er schneidet also mit schwachen 22/100 Punkten ab. Auch bei voller Blendenöffnung liefert die asphärische Linse klare Bilder mit hohem Kontrast. Du richtest sie auf dein Motiv aus und sie erledigt den Rest. Nach unserer Messung liegt er bei 60 fps, 50 fps. Bei dem Kriterium gilt, dass der höhere Wert der bessere ist. Er schneidet also mit einer okayen Wertung von 63/100 Punkten ab.

  • (Blitz-) Synchronzeit

    1/200 sek

  • 3D-Technik

    ohne 3D-Funktion

  • Akkulaufzeit

    bis zu 500 Aufnahmen

  • Anschluss f. Objektive

    Canon EF, Canon EF-S

  • Art d. Bedienung

    Vier-Wege-Pad, Videotaste, Vorschautaste, Menü-Taste, Av-Taste

  • Art d. Bildstabilisators

    optisch

  • Art d. Displays

    LCD

  • Audio-Eigenschaft(en)

    Stereo

  • Audioformat

    LPCM

  • Auflösung

    24 Megapixel

  • Auflösung (effektiv)

    24.1 Megapixel

  • Auflösung (gesamt)

    24.7 Megapixel

  • Aufnahmefunktion

    Gesichtserkennung

  • Aufnahmeprogramme

    Motivprogramme, Serienbilder, Filmmodus, Kreativprogramme

  • Ausstattungen

    integrierter Blitz, Mikrofon, Lautsprecher, Aufsteckblitz (optional), AF-Hilfslicht, GPS (optional), Bildstabilisator, intelligenter Orientierungssensor

  • Austrittspupille

    21 mm

  • Belichtungskorrektur

    +/- 5 in 1/3

  • Belichtungsmessung per

    Spotmessung, Mittenbetont, Mehrfeldmessung

  • Belichtungsreihe

    Weißabgleich-Belichtungsreihe, AE-Belichtungsreihe

  • Belichtungszeit

    30 - 1/4000 sek

  • Belichtungszeit (max.)

    30 sec

  • Belichtungszeit (min.)

    1/4.000 sec

  • Bildbearbeitung

    Helligkeit, Farbabgleich

  • Bilder/Sek. (max.)

    3

  • Bildprozessortyp

    DIGIC 4+

  • Bildpunkte im Display

    920000

  • Bildschirmeinstellungen

    Helligkeit

  • Blendenöffnung

    3.5 - 5.6

  • Blitzbelichtungskorrektur

    +/- 2 in 1/3

  • Blitzeigenschaft

    über Blitzschuh, gehäuseintegriert, hochklappbar

  • Blitzleitzahl (ISO 100)

    9

  • Blitzprogramm(e)

    Automatik, Manuell, Zweiter Verschlussvorhang, Rote Augen Korrektur, Blitz aus, Blitz an

  • Brennweite

    18 - 55 mm

  • Brennweite (Kleinbild)

    28,8 - 88 mm

  • Brennweite KB (max.)

    88 mm

  • Brennweite KB (min.)

    29 mm

  • Crop Faktor

    1.6

  • Dateiformate f. Foto

    JPEG, RAW, EXIF 2.3, DPOF, DCF 2.0

  • Dateiformate f. Video

    MOV, H0.264

  • Dioptrienkorrektur

    -2,5 / +0,5 dpt

  • Direktdruck

    PictBridge, Canon SELPHY

  • Display-Bildfeldabdeckung

    100%

  • Displayeigenschaft

    fest verbauter Monitor

  • Displaygröße

    3 Zoll

  • Eigenschaft Videoaufnahme

    Full HD, HD, SD

  • Energieversorgung

    Akku LP-E10

  • Farbtiefenwert

    24 Bit

  • Farbton

    schwarz

  • Fokusfunktion(en)

    Kontrast-AF, Einzelbild-AF (AF-S), Kontinuierlicher AF (AF-C), Prädiktions-AF, Phasen-AF, Servo AF, Fulltime-AF (AF-F)

  • Fokusmessfelder (Anzahl)

    9 AF-Felder

  • Fokussierung

    Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)

  • Framerate (Full-HD)

    30p, 25p, 24p

  • Framerate (HD-ready)

    60 fps, 50 fps

  • GPS-Eigenschaft

    ohne GPS

  • Gehäuse (Material)

    Polykarbonat

  • Gewicht (inkl. Akku u. Speicherkarte)

    475 g

  • Größe

    129,0 x 101,3 x 77,6 mm

  • Größe d. Sensors

    22,3 x 14,9 mm

  • ISO-Lichtempfindlichkeit (max.)

    12800

  • Kamerafunktionen (intern)

    mehrsprachiges Menü, Selbstauslöser, Rauschunterdrückung, Dioptrieneinstellung, Stromsparmodus, Sensorreinigung

  • Kameratyp

    mit Objektiv

  • Konnektivitätsoptionen

    WLAN, NFC

  • Lichtempfindlichkeit (ISO)

    100 - 12800

  • Lichtstärke (max.)

    3.5

  • Live-View-Infoanzeige

    Histogramm, Gitternetz-Einblendung

  • Marktstart

    2018

  • Mattscheibe

    feststehend

  • Modus/Modi (autom.)

    Verschlusszeitautomatik, Motivautomatik, Programmautomatik, Blendenautomatik

  • Motivprogramme

    Porträt, Landschaft, Nachtaufnahme, Sport, Makro, Food

  • Objektiv

    Canon EF-S 18-55mm f3.5-5.6 IS II

  • Objektivart

    Standardzoom

  • Outdoorfunktion

    ohne Outdoor-Funktion

  • Produktart

    digitale Spiegelreflexkamera, Einsteiger-Spiegelreflexkamera

  • Produkteinführung

    April 2018

  • Reihe

    Canon EOS

  • Reinigung d. Sensors

    Dust Delete Data

  • Schnittstellen

    HDMI, USB

  • Seitenverhältnis Display

    3:2

  • Selbstauslösung

    10 Sekunden; 2 Sekunden

  • Sensorformat

    APS-C

  • Sensortyp

    CMOS

  • Software im Lieferumfang

    Digital Photo Professional, EOS Utility, Picture Style Editor

  • Speicher (intern)

    0 MB

  • Speicherkarten (Anzahl)

    1

  • Spiegeltyp

    teilverspiegelter Schnellrücklaufspiegel

  • Steuerung AF-Messfelder

    Mehrzonen-AF, flexibler Spot

  • Sucher (Typ)

    Pentaspiegel

  • Sucher-Bildfeldabdeckung

    95%

  • Suchertyp

    Spiegelreflex-Sucher, Live-View

  • Verschlussart

    elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss, mit elektronischem erstem Verschlussvorhang

  • WLAN-Funktionen

    Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet

  • Weißabgleichprogramm(e)

    Automatisch, Bewölkt, Tageslicht, Leuchtstoffröhre, Schatten, Kunstlicht, Farbtemperatur, Benutzerdefiniert, Blitzlicht

  • Wiedergabefunktionen

    Löschsperre, Einzelbild, Indexanzeige, Ordnerauswahl, Bildsprung, 9 Miniaturbilder, 4 Miniaturbilder, Diaschau, Histogramm-Anzeige

  • Zubehör (mitgeliefert)

    Akku, Ladegerät, Software, USB Kabel, Augenmuschel

  • erf. Temperatur (Betrieb)

    0 bis 40 °C

  • geeignete Einsatzgebiete

    Landschaftsfotografie, Innenraumfotografie, Reisefotografie, Porträtfotografie

  • kompatible Speicherkarte

    SD, SDXC UHS-I, SDHC UHS-I

  • max. Luftfeuchtigkeit

    bis 85%

  • unterst. Betriebssystem

    Windows 7 SP1, Windows 8.1, Mac OS X v10.10, Windows 10, Mac OS X v10.11, Mac OS X v10.12, Mac OS X v10.13

  • wählbare Menüsprachen

    Englisch, Dänisch, Deutsch, Niederländisch, Schwedisch, Spanisch, Italienisch, Tschechisch, Französisch, Portugiesisch, Polnisch, Finnisch, Russisch, Norwegisch, Türkisch, Griechisch, Ungarisch, Ukrainisch, Japanisch, Arabisch, Chinesisch, Koreanisch, Rumänisch, Thai

  • zusätzl. Eigenschaften

    Ösen für Trageschlaufe beidseitig, gummierter Handgriff, verdeckte Anschlüsse

Canon EOS 2000D Kit 18-55 mm IS II im Test - das sagen andere Redaktionen

Review Magazin
gut (2,4) - ( 2 )
Mit der Bildqualität kann man durchaus zufrieden sein. Außerdem lässt sich die Kamera einfach bedienen. Beim Bildstabilisator und der Seriengeschwindigkeit gibt es aber noch Luft nach oben.
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Nikon D5600 Kit 35 mm

Nikon D5600 Kit 10-20 mm

Nikon D3400 Kit 35 mm

Canon EOS 4000D Kit 18-55mm + 75-300mm

Pentax | Ricoh KP Kit 18-270 mm

Pentax | Ricoh KP Kit 18-50 mm schwarz

Pentax | Ricoh KP Kit 18-50 mm silber

Pentax | Ricoh KP Kit 18-135 mm

Canon EOS 2000D Kit 18-135 mm IS

Pentax | Ricoh K-1 Mark II Kit 28-105 mm

Pentax | Ricoh K-1 Mark II Body

Nikon D5600 Kit 18-300 mm Sigma