Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Denon RCDN-10 weiß Test

Im Vergleich: Denon RCDN-10 weiß - Ausgangsleistung

Im Vergleich des das verglichene Produkt Denon RCDN-10 weiß stellt er sich nun im Konkurenzfeld Ausgangsleistung. Er schafft 2 x 65 Watt. So liegt er zwischen dem niedrigsten (2 x 65 Watt) und dem höchsten Wert (40 x 65 Watt) in der Kategorie Mini-Anlagen. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. Es sind nur 0/100 Punkte für das getestete Produkt drin.

Wir haben verschieden Mini-Anlagen im Kriterium Anzahl (CD, MD) verglichen.

Auch im Kriterium Anzahl (CD, MD) testen wir natürlich der Testkandidat Denon RCDN-10 weiß. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Mini-Anlagen kommen auf Werte zwischen 1 fach bis 3 fach. Der höhere Wert sticht hier den niedrigeren. Er schneidet also mit starken 100/100 Punkten ab. Kann sich das Testobjekt Denon RCDN-10 weiß im Kriterium Stromverbrauch (Betrieb) bewähren? Nach unserer Messung liegt er bei 55 Watt. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Mini-Anlagen kommen auf Werte zwischen 7 Watt bis 70 Watt. Im Vergleich gilt hier: Niedriger ist besser. Er kommt insgesamt auf sehr gute 79/100 Punkte. Im Vergleich im Bereich Musikleistung (gesamt) muss sich der der Kandidat, der Herausforderer Denon RCDN-10 weiß nun mit seiner Konkurenz messen. Mit 130 Watt geht er ins Rennen. Zwischen 2 Watt und 400 Watt schwanken die Werte der anderen Mini-Anlagen. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. Es sind also grandiose 84 von 100 Punkten für das Vergleichsobjekt drin.

Der Test unter dem Gesichtspunkt Stromverbrauch (Standby) bringt nährere Aufschlüsse, ob die Version Denon RCDN-10 weiß etwas taugt. Nach unserer Messung liegt er bei 0.4 Watt. Von 0.2 Watt bis 1 Watt positionieren sich die Mini-Anlagen Vergleichsmodelle. Der niedrigere Wert ist hier vom Vorteil. Also erreicht das Testobjekt eine mittelprächtige Wertung von 49%.

Denon RCDN-10 weiß und Frequenzgang Lautsprecher

Wie schneidet der Testkandidat Denon RCDN-10 weiß in der Kategorie Frequenzgang Lautsprecher ab? Auf 50 - 20.000 Hz kommt er dort insgesamt. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Mini-Anlagen kommen auf Werte zwischen 20 - 20.000 Hz bis 160 - 20.000 Hz. Ein höherer Wert bekommt hier mehr Punkte. Ordentliche 56 von 100 Punkte schafft das getestete Produkt. Kann sich das verglichene Produkt Denon RCDN-10 weiß im Konkurenzfeld Empfindlichkeit bewähren? Seine 86 dB/mW gilt es zu schlagen. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. Es sind also gerade einmal 6 von 100 Punkten für der Kandidat, der Herausforderer drin.

  • Anschluss d. Antenne

    UKW (75 Ohm), MW Klemmkontakte

  • Anzahl (CD, MD)

    1 fach

  • App f. folgende Plattform

    iOS, Android

  • Art d. Displays

    OLED-Display

  • Ausgang (analog)

    Kopfhörer (3,5mm Klinke), Sub-Out

  • Ausgangsleistung

    2 x 65 Watt

  • Bestandteile

    Netzwerk-CD-Spieler

  • Bildschirmschriftfarbe

    weiß

  • CD-Laufwerk (Typ)

    Schubladenlaufwerk

  • Displaymerkmale

    3-zeilig

  • Eingang (analog)

    Audio (Cinch)

  • Empfang

    UKW, MW, Internetradio

  • Empfindlichkeit

    86 dB/mW

  • Farbe d. Haupteinheit

    weiß

  • Farbton

    weiß

  • Fernbedienung

    ja

  • Frequenzgang Lautsprecher

    50 - 20.000 Hz

  • Frontschnittstellen

    USB, Kopfhörer

  • Funkübertragung

    WLAN, Bluetooth, Airplay, NFC (Near Field Communication)

  • Garantie d. Herstellers

    2 Jahre

  • Gehäuse

    1 x 120mm Mittel-/Tieftöner, 1 x 20mm Hochtöner

  • Gewicht d. Haupteinheit

    3.4 kg

  • Herstellerbesonderheiten

    Speaker Optimizer, HEOS Multiroom-Technology

  • Impedanz (ZoK)

    6 Ohm

  • Input (digital)

    USB, optisch (TOSLINK) x2

  • Internetradioprogramm

    vTuner, Spotify Connect, Napster, Deezer, TuneIn, Tidal, Amazon music, Soundcloud

  • Klirrfaktor (THD)

    10 %

  • Komfortfunktionen

    Einschlaffunktion (Sleeptimer), Weckfunktion, Timerfunktion, Webradio, Abschaltautomatik, DLNA, Netzwerkfunktion, iPod/iPhone Ladefunktion, Sprachsteuerung

  • Lautsprechergehäuse

    MDF-Gehäuse

  • Lautsprecherslot

    Klemmanschlüsse

  • Material d. Gehäuses

    Acryl

  • Maße Haupteinheit (BxHxT)

    280 x 108 x 305 mm

  • Musikleistung (gesamt)

    130 Watt

  • Oberfläche d. Gehäuses

    hochglanz

  • Output (digital)

    optisch (TOSLINK)

  • Position d. CD-Laufwerks

    Vorderseite

  • Produktart

    Design-Kompaktanlage, Mini-Anlage, Wireless Music Station

  • Qualität d. Wiedergabe

    FLAC bis 192kHz/24-bit, WAV bis 192kHz/24-bit, AIFF bis 192kHz/24-bit, ALAC bis 96kHz/24-bit, DSD bis 11,2MHz

  • RDS (Radio Data System)

    ja

  • Soundfunktionen

    Audio Streaming, Bass- und Höhenregelung, Balanceregelung, gapless Wiedergabe, Multiroom

  • Steuerung per App

    ja

  • Steuerungsapp f. Endgerät

    Denon Hi-Fi Remote App

  • Stromverbrauch (Betrieb)

    55 Watt

  • Stromverbrauch (Standby)

    0.4 Watt

  • System

    2-Wege-Bassreflex

  • Tunertyp

    Digital-Tuner, Analog-Tuner

  • USB-Funktion(en)

    Musikwiedergabe (USB-Host)

  • USB-Version

    2

  • Umfang d. Lieferung

    Netzteil, Bedienungsanleitung, Fernbedienung, Schnellstartanleitung, Bedienungsanleitung (CD-ROM)

  • Verstärkerart

    digital (Klasse D)

  • WLAN-Funktionen

    WPS (WiFi Protected Setup), WiFi Sharing, WMM (WiFi Multimedia), WAC (Wireless Accessory Configuration), WiFi 802.11b/g/n

  • Wiedergabemedien

    CD-RW

  • bei Produktregistrierung erweiterte Garantie

    1 Jahre

  • eingebaute Geräte

    CD-Player, Radio, Display, USB-Player

  • unterstütztes Audioformat

    MP3

  • zusätzl. Schnittstellen

    Antennenanschluss, Netzwerk (LAN)

Jetzt bei amazon.de anschauen!

Imperial DABMAN i300 CD

Technicolor MIC201IDABBT weiß

TechniSat DIGITRADIO 750

LG CM1560DAB

Majestic AH-242 BT

Nabo Symphony CM 1509

Auna Connect System schwarz

Denon RCDN-10 weiß

Denon RCDN-10

Karcher Unterhaltungselektronik MC 6490DI

Teac MC-DX40

Lauson MC216