Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Dyson Pure Hot + Cool Link Test

Angetreten unter dem Gesichtspunkt Heizstufen (Anzahl) haben wir uns das Testobjekt Dyson Pure Hot + Cool Link genauer angeschaut. Mit 10 geht er in den Vergleich. So kommen andere Modelle auf einen Bereich von 1 bis 10. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. Also erreicht der Testkandidat eine grandiose Wertung von 94%. Des Weiteren kannst du mithilfe einer App das Gerät Steuern. Folglich kann dir der Lüfter je nach Bedarf Kälte oder Wärme spenden.

Dyson Pure Hot + Cool Link - Artikelgewicht Bewertung

Nun muss sich die Version Dyson Pure Hot + Cool Link in unserem Vergleich auch im Kriterium Artikelgewicht messen. Nach unserer Messung liegt er bei 3.9 kg. Im Bereich von 0.42 kg und 33 kg sind die Konkurenten angesiedelt. Der niedrigere Wert gewinnt in dem Fall. Also erreicht die Version eine mittelprächtige Wertung von 66%. Diese liefert dir zahlreiche Funktionen wie zum Beispiel Luftreinigung, Fernbedienung und Filterlebensdauer.  Der eingebaute automatische Reinigungsmodus prüft deine Luftqualität und passt dementsprechend die Luftstromstärke der Reinigung an.

Wir haben verschieden Heizlüfter in der Kategorie Wärmeleistung verglichen.

Auch in der Kategorie Wärmeleistung muss sich das verglichene Produkt Dyson Pure Hot + Cool Link bewähren. Alles in allem bringt er so einen Wert von 2000 Watt mit. Heizlüfter landen insgesamt im Bereich zwischen 500 Watt und 30000 Watt. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. Also erreicht das Produkt eine mittelprächtige Wertung von 61%. Der HEPA-Luftreiniger sorgt dafür, dass automatisch 99,95% der Schadstoffe und Allergene bis zu einer Größe von  0,1 Mikrometer entfernt werden. Der HEPA-Filter mit Aktivkohleschicht filtert zum Beispiel Pollen, Bakterien, Schimmelpilze und Gerüche. Der Test im Test Bereich Temperaturminimum bringt nährere Aufschlüsse, ob das getestete Produkt Dyson Pure Hot + Cool Link etwas taugt. Nach unserer Messung liegt er bei 1 °C. Andere Heizlüfter liegen im Bereich zwischen 1 °C und 70 °C. Hier gilt, dass der niedrigere Wert auch der bessere ist. Schwache 0 von 100 Punkte schafft das Vergleichsobjekt. Auf diese Weise liefert dir das Gerät warme und kalte Luft. Nachdem die gewünschte Zielluftqualität erreicht wurde, wechselt das Gerät automatisch in Standby.

Der Test im Bezug auf Temperaturmaximum bringt nährere Aufschlüsse, ob das getestete Produkt Dyson Pure Hot + Cool Link etwas taugt. Mit 37 °C geht er ins Rennen. So liegt er zwischen dem niedrigsten (28 °C) und dem höchsten Wert (49 °C) in der Kategorie Heizlüfter. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. So landet die Version in der Kategorie bei einer mäßigen Punktzahl von 33/100. Das Gerät zeichnet sich durch die folgende Ausstattung aus: Das Luftfiltergerät ist zusätzlich mit einem mit Heizlüftermodus und einem Ventilatormodus ausgestattet.

  • Artikelgewicht

    3.9 kg

  • Ausstattungen

    mit Thermostat, mit Fernbedienung, mit Timer, mit Betriebs-/Kontrollanzeige, mit Luftfilter

  • Bedienmöglichkeit

    per App steuerbar, per Fernbedienung steuerbar

  • Betriebsspannung

    230 V

  • Einsatzbereich

    Wohnräume

  • Funktion

    mit Gebläsefunktion, mit Oszillationsbetrieb, mit verstellbarem Neigungswinkel, mit Luftreinigungsfunktion, mit Nachtmodus

  • Heizstufen (Anzahl)

    10

  • Heiztechnik

    mit Keramik-Heizelementen

  • Länge d. Kabels

    1.86 m

  • Material d. Gehäuses

    Kunststoff

  • Maße

    63,2 x 22 x 22 cm

  • Montage

    Standgerät

  • Produktart

    Heizlüfter

  • Reihe

    Dyson Hot + Cool

  • Schalldruckpegel (max.)

    63 dB

  • Schutzart

    IP X0

  • Sicherheitsfunktionen

    mit Kippsicherung, mit Abschaltautomatik

  • Temperaturmaximum

    37 °C

  • Temperaturminimum

    1 °C

  • Wärmeleistung

    2000 Watt

  • Wärmeleistung (max.)

    2000 Watt

  • besondere Eigenschaften

    mit Betriebs-/Kontrollanzeige, mit Thermostat, mit Timer, mit Oszillationsbetrieb

Jetzt bei amazon.de anschauen!

Vintec VT 1200

Einhell EH 5000

Euromac EK 2001

Euromac EK 2 K

Bestron AFH03

Dimplex DXFF30TS

DeLonghi Vertical Edge HFS50A20.WH

EASYmaxx Mini-Heizung 300 W

Mauk Heizgebläse 3.000 W

Vintec Vintec VT 1200 (73052)

Master B 5 EPB

Heller Heizlüfter HL 706