Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Husqvarna 553RBX Test

Wie schneidet der Testkandidat Husqvarna 553RBX im Konkurenzfeld Leistungsfähigkeit ab? Seine 3.1 PS gilt es zu schlagen. In einer Bandbreite von 0.82 PS bis 2900 PS liegen die Werte der anderen Modelle. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. So kommt der Kandidat, der Herausforderer auf starke 88/100 Punkte. Der  Kombischutz bietet dir beim Einsatz mit dem Grasmesser und dem Trimmerkopf ausreichend Schutz.

Im Test: Husqvarna 553RBX - Leistungsfähigkeit

Auch unter dem Gesichtspunkt Leistungsfähigkeit muss sich das Vergleichsobjekt Husqvarna 553RBX bewähren. Mit 2280 Watt geht er in den Test. So liegt er zwischen dem niedrigsten (0.82 Watt) und dem höchsten Wert (2900 Watt) in der Kategorie Motorsensen. Hier gilt - umso höher, desto besser. So kommt die Version auf starke 88/100 Punkte. Der Lieferumfang beinhaltet neben der Motorsense folgende Inhalte: Nun im Vergleichsfeld Tankvolumen gelandet, werten wir der Kandidat, der Herausforderer Husqvarna 553RBX im Vergleich zu seiner Konkurenz. Hier liegt er bei 0.8 Liter. So liegt er zwischen dem niedrigsten (0.25 Liter) und dem höchsten Wert (1.5 Liter) in der Kategorie Motorsensen. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. So landet der Testkandidat in der Kategorie bei einer Top Punktzahl von 78/100.   Im Vergleich im Konkurenzfeld Hubraum muss sich der das Vergleichsobjekt Husqvarna 553RBX nun mit seiner Konkurenz messen. Einen Wert von 51 cm³ führt er hierfür ins Feld. In einer Bandbreite von 22 cm³ bis 173 cm³ liegen die Werte der anderen Modelle. Hier gilt - umso höher, desto besser. Stolze 84/100 Punkte kann das Vergleichsobjekt also einheimsen. Mit der 553RBX Motorsense erhältst du den optimalen Gartenhelfer zum Bekämpfen von unwegsamem Gelände , welches von hohem Gras, Unkraut oder lästigem Gestrüpp bedeckt ist. Durch den speziellen X-Torq Motor produziert das Gerät eine  Leistung von 3,1 PS mit einem geringen Kraftstoffverbrauch von 449 g/kWh und eignet sich somit auch für den professionellen Einsatz .

Motorsensen im Test - wie wie steht es um Gewicht?

Kann sich das Produkt Husqvarna 553RBX im Vergleichsfeld Gewicht bewähren? Seine 12.1 kg gilt es also für die Konkurenz zu schlagen. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Motorsensen kommen auf Werte zwischen 2.8 kg bis 31 kg. Im Vergleich gilt hier: Niedriger ist besser. So landet das Produkt bei starken 98 von 100 Punkten. Dank des hohen Tragekomforts meisterst du auch längere Arbeitseinsätze ohne große körperliche Mühen.

  • Einsatzbereiche

    für Rasenkanten, für große Rasenflächen, für mittelgroße Rasenflächen, für Dickicht und Buschwerk

  • Fabrikat d. Motors

    Husqvarna

  • Fadeneinstellung

    Tipp-Automatik

  • Form d. Griffs

    J-Handgriff

  • Gewicht

    12.1 kg

  • Hubraum

    51 cm³

  • Kraftstoffverbrauch

    449 g/kWh

  • Kraftübersetzung

    flexible Welle

  • Leistungsfähigkeit

    3.1 PS

  • Leistungsfähigkeit

    2280 Watt

  • Produktart

    Benzin-Motorsense

  • Schalldruckpegel (max.)

    97 dB

  • Schallleistungspegel max.

    118 dB

  • Schneidmethode

    Faden & Messer

  • Schneidwerkzeug

    Doppelfadenkopf, 4-Zahn-Messer

  • Starthilfe

    Primer (Kraftstoffpumpe)

  • Startverfahren

    Seilzugstart

  • Taktung d. Motors

    2-Takt

  • Tankvolumen

    0.8 Liter

  • Trageriemen

    ja

  • Umdrehungen pro Min.

    9500 U/min

  • Umfang d. Lieferung

    Rückentragesystem

  • besondere Merkmale

    rückentragbares Modell

Jetzt bei amazon.de anschauen!

ALKO BC 4125

Dolmar AT-3724 U

Dolmar AT-3724 U XE3 (mit 2 Akkus und Ladegerät)

Lamborghini PB 33B TL

ALKO BC 4535 II-S Premium

Lamborghini PB 43B TL

Einhell GE-BC 43 AS

Nemaxx Gartenwerkzeug MT62 5-in-1

Jonsered GC2128C

Fuxtec FX-RT226

Scheppach BCH5300BP

Ikra IBF 31-4