Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Icepeak Olympe Test

Im Vergleich: Icepeak Olympe - Wassersäule

Im Vergleich des das verglichene Produkt Icepeak Olympe stellt er sich nun im Konkurenzfeld Wassersäule. Er schafft 10000 mm. So liegt er zwischen dem niedrigsten (3000 mm) und dem höchsten Wert (20000 mm) in der Kategorie Skijacken Damen. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. Es sind solide 51/100 Punkte für das getestete Produkt drin.

Wir haben verschieden Skijacken Damen im Kriterium Atmungsaktivität verglichen.

Auch im Kriterium Atmungsaktivität testen wir natürlich der Testkandidat Icepeak Olympe. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Skijacken Damen kommen auf Werte zwischen 5000 g/m²/24h bis 20000 g/m²/24h. Der höhere Wert sticht hier den niedrigeren. Er schneidet also mit schwachen 1/100 Punkten ab.

  • Armbündchen

    elastisch

  • Atmungsaktivität

    5000 g/m²/24h

  • Beschaffenheit

    atmungsaktiv, gefüttert

  • Frontreißverschluss

    durchgehend

  • Kapuze

    abnehmbar, verstellbar

  • Kragen

    hochabschließend, gefüttert

  • Länge d. Ärmel

    langarm

  • Material

    Polyester, Polyamid

  • Produktart

    Skijacke

  • Schicht d. Bekleidung

    3

  • Schnittform

    Regular Fit

  • Taschen

    Ärmeltasche, Innentasche, Seitentaschen

  • Textilpflege

    nicht trocknergeeignet

  • Verschlussart

    mit Reißverschluss

  • Wassersäule

    10000 mm

  • Wetterschutzfunktion

    wasserdicht, winddicht, wasserabweisend

  • besondere Merkmale

    mit Kapuze, mit Schneefang, Kordelzug im Saum

  • geeignet für

    Damen

  • waschbar bei max.

    30°C

Jetzt bei amazon.de anschauen!

Icepeak Tina

Icepeak Olympe

Icepeak Cathy

Mc Kinley Damen Skirolli Geissberg

Bergson Damen Skirolli Christy

Maier Sports Frieda Skirolli Damen

Salomon Strike Skijacke Damen

Ziener Ranya Lady GTX

Ziener Jaro Lady

Vaude Women's Aletsch Jacket III flame

Vaude Women's Aletsch Jacket III dusty violet

Ultrasport Damen Multifunktionsjacke Mayrhofen mit Ultraflow 10.000