Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Kemper Amps Profiling Amp Head Test

Wir haben verschieden Preamps im Kriterium Audioausgänge verglichen.

Auch im Kriterium Audioausgänge testen wir natürlich der Testkandidat Kemper Amps Profiling Amp Head. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Preamps kommen auf Werte zwischen Kopfhörer, Line-Out (Stereo), DI-Out (Stereo), 1x Line-Out (Mono) bis Kopfhörer, Line-Out (Stereo), DI-Out (Stereo), 3x Line-Out (Mono). Der höhere Wert sticht hier den niedrigeren. Er schneidet also mit einer okayen Wertung von 48/100 Punkten ab.

  • Anschlüsse

    USB, Ethernet-Anschluß

  • Anzeige

    LCD-Display

  • Audioausgänge

    Kopfhörer, Line-Out (Stereo), DI-Out (Stereo), 2x Line-Out (Mono)

  • Audioeingänge

    Audio-Input (Mono), Return (XLR), Audio-Input (balanced)

  • Bauart

    Desktopgerät

  • Bildschirm

    beleuchtet, monochrom, grafikfähig

  • Energieversorgung

    240 V Wechselstrom

  • Funktionsart

    digital

  • Gehäuse (Material)

    Stahlblech

  • MIDI-Schnittstelle

    1x MIDI In, 1x MIDI Thru, 1x MIDI Out

  • Maße (L x B x H)

    17,3 x 37,8 x 21,7 cm

  • Produktart

    Gitarren-Preamp, Amp-Modeler

  • Steuersignalanschlüsse

    2x Fußschalter, 2x Expression-Pedal, Ethernet-Anschluß

Jetzt bei amazon.de anschauen!

JHS Pedals The Clover

Wampler Pedals Pantheon

Friedman Dirty Shirley

Amptweaker TightMetal Pro

Rockett Pedals APE

Hotone Ampero

nux New Effects Stageman Floor Preamp

Palmer Audio Pocket Amp MK2

Palmer Audio Pocket Amp

Tech21 SansAmp GT-2

TC Electronic BonaFide Buffer