Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Kendo 55 LED 6192 Test

Angetreten im Vergleichsfeld Stromverbrauch (Standby) haben wir uns der Kandidat, der Herausforderer Kendo 55 LED 6192 genauer angeschaut. Mit 0.5 Watt geht er in den Test. So liegt er zwischen dem niedrigsten (0.29 Watt) und dem höchsten Wert (0.5 Watt) in der Kategorie 4K Fernseher. Der geringere Wert sticht hier den niedrigeren. Er schneidet also mit starken 93/100 Punkten ab.

Wir haben verschieden 4K Fernseher unter dem Gesichtspunkt VESA-Norm verglichen.

Wie haben uns mehrere Eigenschaften des das Testobjekt Kendo 55 LED 6192 angeschaut. Jetzt muss er sich unter dem Gesichtspunkt VESA-Norm bewähren. Mit 400 x 200 geht er in den Test. Die 4K Fernseher fangen in dem Bewertungspunkt bei 20 x 200 an und erstrecken sich bis 600 x 200. Der höhere Wert sticht hier den niedrigeren. Solide 74/100 Punkte kann das verglichene Produkt also einheimsen. Auch im Testkriterium USB-Anschlussports muss sich die Version Kendo 55 LED 6192 bewähren. Seine USB 2 gilt es zu schlagen. In dem Kriterium erstreckt sich der Wertungsbereich von USB 2 bis USB 3. Bei dem Kriterium gilt, dass der höhere Wert der bessere ist. Also erreicht der Kandidat, der Herausforderer eine mittelprächtige Wertung von 31%.

Im Vergleich: Kendo 55 LED 6192 - Bildschirmgröße diagonal

Im Vergleich des das verglichene Produkt Kendo 55 LED 6192 stellt er sich nun im Konkurenzfeld Bildschirmgröße diagonal. Er schafft 138 cm. So liegt er zwischen dem niedrigsten (80 cm) und dem höchsten Wert (218 cm) in der Kategorie 4K Fernseher. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. Es sind solide 49/100 Punkte für das getestete Produkt drin. Der Test unter dem Gesichtspunkt Gewicht ohne Standfuß bringt nährere Aufschlüsse, ob die Version Kendo 55 LED 6192 etwas taugt. Nach unserer Messung liegt er bei 13.7 kg. Von 5.3 kg bis 54.1 kg positionieren sich die 4K Fernseher Vergleichsmodelle. Der niedrigere Wert ist hier vom Vorteil. Also erreicht das Testobjekt eine mittelprächtige Wertung von 27%.

Nach unserer Messung liegt er bei 1200 Hz. In einer Bandbreite von 60 Hz bis 2400 Hz liegen die Werte der anderen Modelle. Der größere Wert erreicht hier eine höhere Punktzahl. So landet das getestete Produkt bei durchschnittlichen 59 von 100 Punkten. Im Vergleich im Bereich Displayhelligkeit muss sich der der Kandidat, der Herausforderer Kendo 55 LED 6192 nun mit seiner Konkurenz messen. Mit 300 cd/m² geht er ins Rennen. Zwischen 200 cd/m² und 1500 cd/m² schwanken die Werte der anderen 4K Fernseher. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. Es sind also gerade einmal 25 von 100 Punkten für das Vergleichsobjekt drin.

Wir haben verschieden 4K Fernseher im Kriterium Bildauflösung verglichen.

Auch im Kriterium Bildauflösung testen wir natürlich der Testkandidat Kendo 55 LED 6192. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie 4K Fernseher kommen auf Werte zwischen 1.92 x 2.160 Pixel bis 3.84 x 2.160 Pixel. Der höhere Wert sticht hier den niedrigeren. Er schneidet also mit schwachen 0/100 Punkten ab. Im Vergleich in der Eigenschaft Stromverbrauch pro Jahr muss sich der das Vergleichsobjekt Kendo 55 LED 6192 nun mit seiner Konkurenz messen. Er schafft 125 kWh. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie 4K Fernseher kommen auf Werte zwischen 65 kWh bis 501 kWh. Der niedrigere Wert erreicht hier eine höhere Punktzahl. Er schneidet also mit einer okayen Wertung von 37/100 Punkten ab. Im Vergleich im Feld Viewing Angle (H/V) muss sich der der Testkandidat Kendo 55 LED 6192 nun mit seiner Konkurenz messen. Er schafft 178/178 °. Von 89/89 ° bis 178/178 ° positionieren sich die 4K Fernseher Vergleichsmodelle. Der niedrigere Wert ist hier der schlechtere. Super 76 von 100 Punkte schafft das Produkt. Auch im Feld HDMI-Eingänge (Anzahl) muss sich das Vergleichsobjekt Kendo 55 LED 6192 bewähren. Auf 3 kommt er so. Der niedrigere Wert ist hier der schlechtere. So landet das getestete Produkt in der Kategorie bei einer mäßigen Punktzahl von 44/100.

Kann sich das verglichene Produkt Kendo 55 LED 6192 im Feld Lautsprecherleistung bewähren? Er schafft 2 x 10 Watt. Von 2 x 10 Watt bis 140 x 10 Watt positionieren sich die 4K Fernseher Vergleichsmodelle. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. Er kommt insgesamt auf nur 15/100 Punkte.

Kann sich das verglichene Produkt Kendo 55 LED 6192 im Konkurenzfeld CI+ Schächte (Anzahl) bewähren? Seine 1 gilt es zu schlagen. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. Es sind also gerade einmal 10 von 100 Punkten für der Kandidat, der Herausforderer drin. Der Test in der Eigenschaft Stromverbrauch (Betrieb) bringt nährere Aufschlüsse, ob das Produkt Kendo 55 LED 6192 etwas taugt. Seine 86 Watt gilt es zu schlagen. Von 43 Watt bis 361 Watt positionieren sich die 4K Fernseher Vergleichsmodelle. Im Vergleich gilt hier: Niedriger ist besser. Er kommt insgesamt auf ordentliche 34/100 Punkte.

Kann sich das Testobjekt Kendo 55 LED 6192 im Kriterium Gewicht mit Standfuß bewähren? Nach unserer Messung liegt er bei 14.3 kg. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie 4K Fernseher kommen auf Werte zwischen 5.4 kg bis 62.5 kg. Im Vergleich gilt hier: Niedriger ist besser. Er kommt insgesamt auf ordentliche 30/100 Punkte.

Kendo 55 LED 6192 und Displaygröße

Wie schneidet der Testkandidat Kendo 55 LED 6192 in der Kategorie Displaygröße ab? Auf 55 Zoll kommt er dort insgesamt. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie 4K Fernseher kommen auf Werte zwischen 32 Zoll bis 86 Zoll. Ein höherer Wert bekommt hier mehr Punkte. Ordentliche 49 von 100 Punkte schafft das getestete Produkt.

  • Beleuchtung Hintergrund

    LED-Backlight

  • Bildauflösung

    3.84 x 2.160 Pixel

  • Bildbesonderheiten

    4K Ultra HD, Mega Contrast

  • Bildschirmgröße diagonal

    138 cm

  • Bildschirmtechnologie

    LED

  • Breitbild

    ja

  • CI+ Schächte (Anzahl)

    1

  • Cinch-AV-Eingänge

    1

  • Displaygröße

    55 Zoll

  • Displayhelligkeit

    300 cd/m²

  • Energieeffizienzklasse

    A+

  • Farbe d. Rahmens

    schwarz

  • Farbe d. Standfußes

    silber

  • Form d. Standfußes

    Kreuz

  • Format d. Bildschirms

    16:9

  • Funkübertragung

    WLAN

  • Gewicht mit Standfuß

    14.3 kg

  • Gewicht ohne Standfuß

    13.7 kg

  • HDMI-Eingänge (Anzahl)

    3

  • HDR-Unterstützung

    HDR10, HDR HLG

  • HDTV-fähig

    ja

  • Hertz

    1200 Hz

  • Internetfunktion

    Smart TV

  • Internetfunktion(en)

    DLNA, integrierter Webbrowser, HbbTV, Smart TV

  • Komforteigenschaft(en)

    HDMI-CEC, Videotext, Sleep-Timer, Kindersicherung, Hotel Modus, EPG, Smartphone-Fernbedienung, integrierter Media-Player, HDMI-ARC (Audio Return Channel), integrierte Lautsprecher, USB-Cloning (Kanallisten-Kopierfunktion)

  • LED-Technologie

    Direct LED

  • Lautsprecherleistung

    2 x 10 Watt

  • Maße mit Standfuß (BxHxT)

    1243 x 775 x 235 mm

  • Maße ohne Standfuß (BxHxT)

    1243 x 767 x 74 mm

  • Netzwerkanschluss

    Ethernet 1x

  • Produktart

    4K-Fernseher

  • Sound-System

    Dolby Digital Plus

  • Soundbesonderheiten

    NICAM Stereo

  • Stromverbrauch (Betrieb)

    86 Watt

  • Stromverbrauch (Standby)

    0.5 Watt

  • Stromverbrauch pro Jahr

    125 kWh

  • TV-App

    Maxdome, Netflix, Amazon Prime Video

  • Tuner (digital)

    Satellit HD (DVB-S2 HD), Antenne (DVB-T2 HD), DVB-C (HD)

  • USB-Anschlussports

    USB 2

  • Umfang d. Lieferung

    Bedienungsanleitung, Fernbedienung, Standfuß

  • VESA-Norm

    400 x 200

  • Viewing Angle (H/V)

    178/178 °

  • besondere Eigenschaften

    mit DVB-T2

  • digitaler Empfang

    DVB-S2 HD / DVB-C / DVB-T2

  • empfohlen f. Raumgröße

    mittel (15-25 m²)

  • mit Anschluss für

    Scart, HDMI, Kopfhörer, Digital Audio (optisch), USB, Ethernet

  • optische Ausgänge

    1

  • passend für

    Xbox One, PlayStation 4, Fußball, Heimkino

  • zusätzl. Schnittstellen

    VGA (PC-Eingang), Kopfhörer-Ausgang, Antennenanschluß

Jetzt bei amazon.de anschauen!

LG OLED65B8LLA

Samsung GQ55Q8DN

Technicolor UC6406

Sharp LC-55UI7352E

Sharp UI7352E

Toshiba 43V5863DA

Sony KD-55XF7096

Sony KD-65XF7096

Sony KD-43XF7096

Sony KD-49XF7096

Toshiba V5863DA

Panasonic TX-65FXW654