Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Kijimea Reizdarm Pro Kapseln (84 Stk.) Test

Angetreten unter dem Gesichtspunkt Menge haben wir uns die Version Kijimea Reizdarm Pro Kapseln (84 Stk.) genauer angeschaut. Nach unserer Messung liegt er bei 84 Stück. Darm Medikamente landen insgesamt im Bereich zwischen 1 Stück und 6000 Stück. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. Er kommt insgesamt auf ordentliche 49/100 Punkte. Die Rezeptur der Kapseln enthält keine Konservierungsstoffe, Aromen, Süßstoffe, Lactose und Gluten . Einmal pro Tag nimmst du zwei Kapseln mit Wasser ohne Sprudel unzerkaut ein. Die Ursache des Reizdarmsyndromes ist eine geschädigte Struktur der sensiblen Darmbarriere . Du erhältst ein Paket mit 84 Kapseln auf der Basis des  hitzeinaktivierten Bifido-Bakterienstammes B. Das Resultat sind Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall. Diese spüren die geschädigten Stellen in der Darmwand auf und legen sich wie ein Pflaster zum Schutz darüber. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Zählen Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall als Symptome eines Reizdarmsyndromes zu deinen täglichen Herausforderungen? Die Kapseln enthalten einen Bakterienstamm aus dem Segment der Bifidobakterien. Bifidum HI-MIMBb75 . Diese wirken sich günstig auf deine Darmflora aus und leisten einen Beitrag zur Gesundheit deines Darmes. Durch diese kleinsten Schäden dringen Krankheitserreger und Schadstoffe durch die Darmwand in deinen Organismus ein. In diesem Fall versprechen dir die  Kijimea Reizdarm Pro Kapseln eine Besserung deiner Symptome eines Reizdarmes. Die optimale Therapiedauer erstreckt sich auf einen Zeitraum von mindestens 4 Wochen, besser 12 Wochen. Achtung: Jetzt kommt der Pflaster-Effekt PRO der Kapseln mit seinem hitzeinaktivierten Bifido-Bakterienstamm ins Spiel. Dieser Vorrat an Kapseln reicht für einen Zeitraum von 6 Wochen. Als Reaktion zeigt die Wand des Darmes eine Reizung und später eine Entzündung. Dies qualifiziert die Kapseln für die Einnahme durch Diabetiker. Dies schützt die Darmwand und sorgt für ein Abklingen der Symptome.

  • Achtung

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Anwendung u. Dosierung

    Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht bzw. Alter des Patienten. Bitte beachten Sie den Beipackzettel.

  • Anwendungsbereiche

    Durchfall, Verstopfungen, Blähungen, Bauchschmerzen, Reizdarmsyndrom

  • Darreichung

    Kapseln

  • Lagerung

    Nicht über 25 °C lagern.

  • Marke

    Kijimea Reizdarm

  • Menge

    84 Stück

  • Pharmazentralnummer (PZN)

    15999682

  • Produktart

    Magen-Darm-Mittel

  • Warnung

    Für Kinder unzugänglich aufbewahren., Sie dürfen das Produkt nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

  • Wirkstoffe

    B. bifidum MIMBb75

Jetzt bei amazon.de anschauen!

Galactopharm Lactisol Kapseln (90 Stk.) (PZN: 03928748)

Bayer Lefax Pump-Liquid Suspension

Norgine Plenvu Pulver zur Herstellung einer Lösung z. Einnehmen

Schwabe Carmenthin bei Verdauungsstörungen magensaftresistente Weichkapseln

Zirkulin Mini-Einlauf mit Glyzerin Klistiere (6 x 9 g)

ACA Müller Uralyt U Granulat 280 g

Eurim Essentiale Kapseln 300 mg (PZN 1566666)

Galactopharm Lactisol Tropfen (50 ml) (PZN: 00603069)

Hexal AG Vomacur 40 Suppos. (PZN 3879613)

Lefax Pump-Liquid (PZN 2563865)

Pfizer Sab Simplex Susp. (PZN 2702054)

Dr. Falk Mucofalk Orange Btl. Granulat (PZN 4891852)