Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

LG 34UC99-W Test

Auch unter dem Gesichtspunkt Hertz schauen wir uns der Kandidat, der Herausforderer LG 34UC99-W genau an. Auf 60 Hz kommt er dort insgesamt. So liegt er zwischen dem niedrigsten (60 Hz) und dem höchsten Wert (165 Hz) in der Kategorie 32 Zoll Monitore. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. Niedrige 0/100 Punkte kann der Testkandidat also einheimsen. Mit seiner verstellbaren Höhe kannst du ihn ergonomisch anpassen.

Auch im Feld darstellbare Farben schauen wir uns die Version LG 34UC99-W genau an. Einen Wert von 1,07 Milliarden führt er hierfür ins Feld. Zum Vergleich: Andere 32 Zoll Monitore schwanken zwischen 1,07 Milliarden und 16,07 Milliarden. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. Also erreicht das Produkt eine mittelprächtige Wertung von 40%. Der 34UC99-W ist ein LED-Monitor aus dem Hause LG.

Angetreten im Feld Bildschirmgröße diagonal haben wir uns der Testkandidat LG 34UC99-W genauer angeschaut. Er kommt hier auf 86.36 cm. Von 78.74 cm bis 86.7 cm positionieren sich die 32 Zoll Monitore Vergleichsmodelle. Hier gilt - umso höher, desto besser. Also erreicht der Testkandidat eine grandiose Wertung von 81%. Wie haben uns mehrere Eigenschaften des das Produkt LG 34UC99-W angeschaut. Jetzt muss er sich in der Eigenschaft Monitorschnittstellen bewähren. Mit USB-C, 1 x USB 3.0 (Upstream) geht er in den Test. Im Bereich von USB-C, 1 x USB 3.0 (Upstream) und USB-C, 232 x USB 3.0 (Upstream) sind die Konkurenten angesiedelt. Bei dem Kriterium gilt, dass der höhere Wert der bessere ist. So kommt das Produkt auf schwache 25/100 Punkte. Dies sorgt dafür, dass du auf das Display so angenehm wie auf eine Buchseite schauen kannst. Auch im Kriterium Bildauflösung muss sich das Vergleichsobjekt LG 34UC99-W bewähren. Mit 3.44 x 1.440 Pixel geht er in den Test. So liegt er zwischen dem niedrigsten (1.366 x 1.440 Pixel) und dem höchsten Wert (7.68 x 1.440 Pixel) in der Kategorie 32 Zoll Monitore. Der niedrigere Wert ist hier der schlechtere. Also erreicht der Testkandidat eine mittelprächtige Wertung von 41%. Es handelt sich dabei um ein IPS-Panel, das eine präzise Farbwiedergabe mit einer sRGB-Abdeckung von über 99 Prozent aufweist.

Der Test im Vergleichsfeld Displayhelligkeit bringt nährere Aufschlüsse, ob das getestete Produkt LG 34UC99-W etwas taugt. Mit 300 cd/m² geht er in den Test. In einer Bandbreite von 200 cd/m² bis 1000 cd/m² liegen die Werte der anderen Modelle. Ein hoher Wert ist hier wichtig. Solide 51/100 Punkte kann die Version also einheimsen. Auf der Rückseite findest du einen USB-C-Anschluss zum Laden von Geräten, Übertragen von Daten oder für Display-Verbindungen. Angetreten im Konkurenzfeld Viewing Angle (H/V) haben wir uns das getestete Produkt LG 34UC99-W genauer angeschaut. Seine 178/178 ° ist unsere Bemessungsgrundlage. So landet er zwischen den 32 Zoll Monitore Topmodellen die bei 172/172 ° anfangen und Höchstwerte von 178/178 ° erreichen. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. Am Ende hat der Kandidat, der Herausforderer eine sehr gute Punktzahl von 100 bei 100 möglichen Punkten. Er bietet dir ein großes Curved-Display im 21-zu-9-Format.

Im Vergleich im Bezug auf Displaygröße muss sich der der Testkandidat LG 34UC99-W nun mit seiner Konkurenz messen. Nach unserer Messung liegt er bei 34 Zoll. In dem Kriterium erstreckt sich der Wertungsbereich von 31.5 Zoll bis 34 Zoll. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. So kommt das verglichene Produkt auf starke 96/100 Punkte. Der Bildschirm des LG 34UC99-W misst 34 Zoll in der Diagonale, bei einer Auflösung von  3.440 x 1.440 Pixeln .

  • Audioanschlüsse

    Audio-Out (3,5mm Klinke)

  • Bildauflösung

    3.44 x 1.440 Pixel

  • Bildschirmgröße diagonal

    86.36 cm

  • Curved Radius

    1900 R

  • DisplayPort-Eingänge

    1

  • Displaygröße

    34 Zoll

  • Displayhelligkeit

    300 cd/m²

  • Energieeffizienzklasse

    B

  • Ergonomieeigenschaften

    Tiltfunktion (neigbar), höhenverstellbar

  • Farbe d. Standfußes

    silber

  • Form d. Standfüße

    U-Form

  • Format d. Bildschirms

    21:9

  • HDMI-Eingänge (Anzahl)

    2

  • Hertz

    60 Hz

  • Input (digital)

    HDMI, DisplayPort, USB-C

  • Kontrast

    1:1

  • LCD-Technik

    IPS

  • Lautsprecherleistung

    2 x 7 Watt

  • Monitorschnittstellen

    USB-C, 1 x USB 3.0 (Upstream)

  • Neigbereich

    -5 - 15 °

  • Paneltechnologie

    IPS

  • Pixelabstand

    0.232 mm

  • Produktart

    UltraWide Monitor, Curved Monitor

  • Rahmendesign (Farbe)

    schwarz

  • Response-Time

    5 ms

  • Stromverbrauch (Betrieb)

    52 Watt

  • Stromverbrauch (Standby)

    0.5 Watt

  • Stromverbrauch pro Jahr

    76 kWh

  • Touchscreen

    ohne

  • USB 3.0-Anschlüsse

    2

  • USB-Anschlussports

    1 x USB 3.0, 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0

  • Viewing Angle (H/V)

    178/178 °

  • darstellbare Farben

    1,07 Milliarden

  • eignet sich für

    Videobearbeitung, Bildbearbeitung

  • eingebaute Geräte

    USB-Hub, Lautsprecher

  • höhenverstellbar

    110 mm

  • Übertragungsbereich (horizontal)

    30 - 90 kHz

  • Übertragungsbereich (vertikal)

    56 - 61 Hz

LG 34UC99-W im Test - das sagen andere Redaktionen

Review Magazin
keine Testnote - ( 0 )
Bildqualität: 4/5 | Ergonomie: 3,5/5 | USB-C-Funktionen: 3,5/5 | Schnittstellenvielfalt: 3,5/5
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Asus PA32UC

GigaByte G32QC

HP 32s

Elo Touchsystems 3202L

Asus PG348Q ROG

AOC CU34G2

Lenovo D32Q-20

LG 34CB88-B

HannSpree HS 329 PQB

Lenovo G34w-10

LG 34UC79G-B

Apple Pro Display XDR Nanotextur (ohne Standfuß)