Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

MSI Optix MAG322CQR Test

Wir haben verschieden 32 Zoll Monitore im Feld Hertz verglichen.

Schauen wir uns im Feld Hertz um - wie schneidet das getestete Produkt MSI Optix MAG322CQR dort ab? Auf 165 Hz kommt er dort insgesamt. 32 Zoll Monitore landen insgesamt im Bereich zwischen 60 Hz und 165 Hz. Ein höherer Wert bekommt hier mehr Punkte. So landet das Produkt bei starken 100 von 100 Punkten. In schnellen und chaotischen Spielabläufen, wie zum Beispiel bei Rennspielen oder Shootern, ist es wichtig, dass du den Überblick über das Geschehen bewahrst.

MSI Optix MAG322CQR - Bildauflösung im Test!

Kann sich das getestete Produkt MSI Optix MAG322CQR im Testkriterium Bildauflösung bewähren? Mit 2.56 x 1.440 Pixel geht er ins Rennen. So landet er zwischen den 32 Zoll Monitore Topmodellen die bei 1.366 x 1.440 Pixel anfangen und Höchstwerte von 7.68 x 1.440 Pixel erreichen. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. So kommt der Testkandidat auf schwache 22/100 Punkte. Der Optix MAG3223CQR Gaming-Monitor von MSI erfüllt alle Ansprüche, welche du an einen Gaming Monitor hast.

MSI Optix MAG322CQR - Displayhelligkeit Bewertung

Angetreten im Feld Displayhelligkeit haben wir uns das Testobjekt MSI Optix MAG322CQR genauer angeschaut. Nach unserer Messung liegt er bei 300 cd/m². Zum Vergleich: Andere 32 Zoll Monitore schwanken zwischen 200 cd/m² und 1000 cd/m². Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. Er kommt insgesamt auf ordentliche 50/100 Punkte. Durch die besonders schmalen Ränder nutzt der Monitor das Maximum seiner Größe aus, sodass er nicht nur edel aussieht, sondern du auch immer den Fokus auf das Wesentliche behältst. Auch im Bezug auf darstellbare Farben schauen wir uns die Version MSI Optix MAG322CQR genau an. Mit 1,07 Milliarden geht er ins Rennen. Andere 32 Zoll Monitore liegen im Bereich zwischen 1,07 Milliarden und 16,07 Milliarden. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. Es sind also ordentliche 39 von 100 Punkten für das getestete Produkt drin. Aus diesem Grund besitzt der Monitor eine Reaktionszeit von nur einer Millisekunde in Kombination mit einer flüssigen Bildwiederholfrequenz von 165 Hertz , sodass du immer präzise reagierst.

Im Vergleich im Kriterium Displaygröße muss sich der das Vergleichsobjekt MSI Optix MAG322CQR nun mit seiner Konkurenz messen. Mit 31.5 Zoll geht er ins Rennen. 31.5 Zoll ist der niedrigste Wert der anderen Modelle in dem Bereich und 34 Zoll der höchste. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. Er kommt insgesamt auf nur 2/100 Punkte. Angetreten im Feld Bildschirmgröße diagonal haben wir uns die Version MSI Optix MAG322CQR genauer angeschaut. Er kommt hier auf 80 cm. Zwischen 78.74 cm und 86.7 cm schwanken die Werte der anderen 32 Zoll Monitore. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. Es sind also gerade einmal 7 von 100 Punkten für das getestete Produkt drin. Dies ermöglicht dir zudem ein Multi-Monitor-Setup , da die schmalen Ränder dort weniger stark stören.

Angetreten in der Kategorie Farbtiefenwert haben wir uns der Kandidat, der Herausforderer MSI Optix MAG322CQR genauer angeschaut. Mit 10 Bit geht er in den Test. 32 Zoll Monitore landen insgesamt im Bereich zwischen 8 Bit und 10 Bit. Der höhere Wert gewinnt hier. Also erreicht die Version eine mittelprächtige Wertung von 48%. Zusätzlich gibt es eine Rückbeleuchtung für ein beeindruckendes Erscheinungsbild, welches du über MSI Mystic Light nach deinen Belieben einstellst. Wie schneidet das Vergleichsobjekt MSI Optix MAG322CQR unter dem Gesichtspunkt dynamischer Kontrast ab? Er schafft 100.000:1. Zwischen 1.000:1 und 300.000:1 schwanken die Werte der anderen 32 Zoll Monitore. Hier gilt - umso höher, desto besser. So landet das Produkt in der Kategorie bei einer Top Punktzahl von 87/100. Lade die MSI Gaming App herunter, um den Monitor farblich an den Look deines restlichen Setups und mögliche MSI-Geräte anzupassen. Angetreten im Bezug auf Monitorschnittstellen haben wir uns das Vergleichsobjekt MSI Optix MAG322CQR genauer angeschaut. Seine USB-C, 1 x USB 2.0 (Upstream) gilt es zu schlagen. In dem Kriterium erstreckt sich der Wertungsbereich von USB-C, 1 x USB 2.0 (Upstream) bis USB-C, 232 x USB 2.0 (Upstream). Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. So schafft es die Version auf schlechte 24/100 Punkte. So kombiniert er eine große Bildschirmdiagonale von 31,5 Zoll mit einer hochauflösenden 1440p-WQHD-Auflösung und einem Curved-Design .

Auch im Bereich Viewing Angle (H/V) muss sich das Produkt MSI Optix MAG322CQR bewähren. Mit 178/178 ° geht er ins Rennen. 172/172 ° ist der niedrigste Wert der anderen Modelle in dem Bereich und 178/178 ° der höchste. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. Insgesamt sehr gute 100% kann das Testobjekt für sich verbuchen.

  • Audioanschlüsse

    Kopfhörerausgang (3,5mm Klinke)

  • Bildauflösung

    2.56 x 1.440 Pixel

  • Bildschirmgröße diagonal

    80 cm

  • DisplayPort-Eingänge

    1

  • DisplayPort-Version

    DisplayPort 1.2a

  • Displaygröße

    31.5 Zoll

  • Displayhelligkeit

    300 cd/m²

  • Energieeffizienzklasse

    A

  • Ergonomieeigenschaften

    Tiltfunktion (neigbar), höhenverstellbar

  • Farbe d. Standfußes

    schwarz

  • Farbraum

    sRGB 124%, DCI-P3 96%

  • Farbtiefenwert

    10 Bit

  • Form d. Standfüße

    T-Form

  • Format d. Bildschirms

    16:9

  • Funktionen

    Low Blue Light, flimmerfrei

  • Funktionsweise

    flimmerfreie, Low Blue Light

  • HDMI-Eingänge (Anzahl)

    2

  • HDMI-Version(en)

    HDMI 2b

  • Herstellerbesonderheiten

    MSI Mystic Light

  • Hertz

    165 Hz

  • Input (digital)

    HDMI, DisplayPort, USB-C

  • Komforteigenschaft(en)

    Wandmontage

  • Kontrast

    3:1

  • LCD-Technik

    VA

  • Monitorschnittstellen

    USB-C, 1 x USB 2.0 (Upstream)

  • Neigbereich

    -5 - 20 °

  • Oberfläche d. Displays

    matt

  • Oberfläche d. Rahmens

    matt

  • Paneltechnologie

    VA

  • Pixelabstand

    0.2724 mm

  • Position d. Netzteils

    intern

  • Produktart

    WQHD Monitor, Gaming Monitor

  • Rahmendesign (Farbe)

    schwarz

  • Rahmenmerkmale

    Ultraschlanker Rahmen

  • Reihe

    MSI Optix, MSI Optix MAG

  • Response-Time

    1 ms

  • Spieltyp

    FPS

  • Stromverbrauch (Betrieb)

    35 Watt

  • Stromverbrauch pro Jahr

    51 kWh

  • Synchronisation

    FreeSync

  • USB 2.0-Anschlüsse

    2

  • USB-Anschlussports

    2 x USB 2.0

  • VESA-Norm

    100 x 100

  • Viewing Angle (H/V)

    178/178 °

  • aktive Bildfläche

    697,34 x 392,26 mm

  • darstellbare Farben

    1,07 Milliarden

  • dynamischer Kontrast

    100.000:1

  • eignet sich für

    Office, Spiele

  • eingebaute Geräte

    USB-Hub

  • höhenverstellbar

    130 mm

  • Übertragungsbereich (horizontal)

    70,56 - 243,38 kHz

  • Übertragungsbereich (vertikal)

    48 - 165 Hz

Jetzt bei amazon.de anschauen!

Asus PA32UC

GigaByte G32QC

HP 32s

Elo Touchsystems 3202L

Asus PG348Q ROG

AOC CU34G2

Lenovo D32Q-20

LG 34CB88-B

HannSpree HS 329 PQB

Lenovo G34w-10

LG 34UC79G-B

Apple Pro Display XDR Nanotextur (ohne Standfuß)