Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

NEG-Novex Thermoflow UT 5 Test

Wir haben verschieden Warmwasserspeicher im Feld Schallpegel (Innen) verglichen.

Schauen wir uns im Feld Schallpegel (Innen) um - wie schneidet das getestete Produkt NEG-Novex Thermoflow UT 5 dort ab? Auf 16 db kommt er dort insgesamt. Warmwasserspeicher landen insgesamt im Bereich zwischen 15 db und 16 db. Ein niedrigerer Wert bekommt hier mehr Punkte. So landet das Produkt bei starken 100 von 100 Punkten. Die Temperatursteuerung ist zudem elektronisch geregelt.

NEG-Novex Thermoflow UT 5 - Anschlussmuffen (Anzahl) im Test!

Kann sich das getestete Produkt NEG-Novex Thermoflow UT 5 im Testkriterium Anschlussmuffen (Anzahl) bewähren? Mit 2 geht er ins Rennen. So landet er zwischen den Warmwasserspeicher Topmodellen die bei 2 anfangen und Höchstwerte von 4 erreichen. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. So kommt der Testkandidat auf starke 100/100 Punkte. Der NEG-Novex Thermoflow UT 5 ist ein hervorragender Untertischspeicher, der sich für jeden kleinen Haushalt eignet.

NEG-Novex Thermoflow UT 5 - Gewicht (leer) Bewertung

Angetreten im Feld Gewicht (leer) haben wir uns das Testobjekt NEG-Novex Thermoflow UT 5 genauer angeschaut. Nach unserer Messung liegt er bei 3.5 kg. Zum Vergleich: Andere Warmwasserspeicher schwanken zwischen 2.4 kg und 260 kg. Der niedrigere Wert gewinnt in dem Fall. Er kommt insgesamt auf ordentliche 32/100 Punkte. Seine Kapazität beträgt 5 Liter. Auch im Bezug auf Temperaturstufen wählbar schauen wir uns die Version NEG-Novex Thermoflow UT 5 genau an. Mit 45 °C; 60 °C geht er ins Rennen. Andere Warmwasserspeicher liegen im Bereich zwischen 45 °C; 60 °C und 65 °C; 60 °C. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. Es sind also grandiose 100 von 100 Punkten für das getestete Produkt drin. Der Thermoflow UT 5 benötigt darüber hinaus eine Betriebsspannung von 230 Volt.

Im Vergleich im Kriterium Fassungsvermögen muss sich der das Vergleichsobjekt NEG-Novex Thermoflow UT 5 nun mit seiner Konkurenz messen. Mit 5 Liter, 5 L geht er ins Rennen. 5 Liter, 5 L ist der niedrigste Wert der anderen Modelle in dem Bereich und 750 Liter, 750 L der höchste. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. Er kommt insgesamt auf nur 11/100 Punkte. Angetreten im Feld Aufheizdauer haben wir uns die Version NEG-Novex Thermoflow UT 5 genauer angeschaut. Er kommt hier auf 12 min. Zwischen 8 min und 27 min schwanken die Werte der anderen Warmwasserspeicher. Desto höher der Wert, umso schlechter die Wertung. Es sind also ordentliche 57 von 100 Punkten für das getestete Produkt drin. Die maximale Temperatur liegt bei 75°C.

Angetreten in der Kategorie Mischwassermenge (40 °C) haben wir uns der Kandidat, der Herausforderer NEG-Novex Thermoflow UT 5 genauer angeschaut. Mit 10 L geht er in den Test. Warmwasserspeicher landen insgesamt im Bereich zwischen 9.5 L und 172 L. Der kleinere Wert gewinnt hier. Also erreicht die Version eine mittelprächtige Wertung von 36%. Er hat eine Größe (HxBxT) von 40 x 27 x 18 cm. Wie schneidet das Vergleichsobjekt NEG-Novex Thermoflow UT 5 unter dem Gesichtspunkt Trinkwasseranschluss ab? Er schafft 1/2 Zoll. Zwischen 1/2 Zoll und 3/2 Zoll schwanken die Werte der anderen Warmwasserspeicher. Hier gilt - umso höher, desto besser. So landet das Produkt in der Kategorie bei einer schlechten Punktzahl von 0/100. Neben einem Einlochsystem ist der Kleinspeicher mit einer stufenlosen Temperaturwahl ausgestattet. Angetreten im Bezug auf Temperaturmaximum haben wir uns das Vergleichsobjekt NEG-Novex Thermoflow UT 5 genauer angeschaut. Seine 75 °C gilt es zu schlagen. In dem Kriterium erstreckt sich der Wertungsbereich von 70 °C bis 95 °C. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. So schafft es die Version auf durchschnittliche 30/100 Punkte. Der Speicher verfügt über eine maximale Wärmeleistung von 2000 Watt.

Auch im Bereich Temperaturminimum muss sich das Produkt NEG-Novex Thermoflow UT 5 bewähren. Mit 5 °C geht er ins Rennen. 5 °C ist der niedrigste Wert der anderen Modelle in dem Bereich und 40 °C der höchste. Desto höher der Wert, umso schlechter die Wertung. Insgesamt enttäuschende 5% kann das Testobjekt für sich verbuchen.

  • Anschlussmuffen (Anzahl)

    2

  • Aufheizdauer

    12 min

  • Bauform

    offen (drucklos)

  • Betrieb

    230 V

  • Betriebsweise

    Boilerbetrieb

  • Einsatzbereiche

    Trinkwasser

  • Einstellung d. Temperatur

    stufenlos

  • Energieeffizienzklasse

    A

  • Fassungsvermögen

    5 Liter, 5 L

  • Funktionen

    Eco-Funktion, Frostschutzfunktion

  • Funktionsart

    direkt beheizt

  • Gewicht (leer)

    3.5 kg

  • Größe d. Haushalts

    für 1 bis 2 Personen

  • Isolierung

    Hartschaumisolierung

  • Material (innen)

    Kunststoff

  • Mischwassermenge (40 °C)

    10 L

  • Montage

    Untertischmontage

  • Produktart

    Kleinspeicher

  • Reihe

    Quantex Thermoflow

  • Schallpegel (Innen)

    16 db

  • Schutzart

    IP 24

  • Sicherheitsfunktionen

    Bi-Metallausfallsicherung, Betriebskontrollanzeige

  • Temperaturmaximum

    75 °C

  • Temperaturminimum

    5 °C

  • Temperaturstufen wählbar

    45 °C; 60 °C

  • Trinkwasseranschluss

    1/2 Zoll

  • Wärmeleistung (max.)

    2000 Watt

  • Wärmetauscher

    1x Spiralrohr-Wärmetauscher

  • Zapfprofil

    XXS (Einzelwaschbecken mit 35 °C)

  • Zapfstelle(n)

    eine Entnahmestelle

  • eignet sich für

    Spüle/Waschbecken

  • kompatible Armaturen

    Niederdruckarmaturen

Jetzt bei amazon.de anschauen!

Junkers ST 120-5 Z

AEG U5

NEG-Novex Thermoflow UT 5

Clage S5

Bosch TR3500 T30

Junkers SK 200-5 ZB

Siemens DO 3670D4M

Siemens DO 3170D

Naber Modesto 10 L (6012002)

Bosch TR 3500T 10 T

ThermoFlux Tiefspeicher 120 L (4010102102114)

Vaillant VEN 5 U plus+2