Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Nitecore HC65 Test

Im Vergleich: Nitecore HC65 - Gewicht (ohne Batterie)

Im Vergleich des das verglichene Produkt Nitecore HC65 stellt er sich nun im Konkurenzfeld Gewicht (ohne Batterie). Er schafft 62.7 g. So liegt er zwischen dem niedrigsten (23 g) und dem höchsten Wert (680 g) in der Kategorie Drogerie Elektronik. Im Vergleich gilt hier: Niedriger ist besser. Es sind solide 28/100 Punkte für das getestete Produkt drin. Kann sich das verglichene Produkt Nitecore HC65 im Konkurenzfeld Lichtstärke bewähren? Seine 1000 Lumen gilt es zu schlagen. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. Es sind also grandiose 98 von 100 Punkten für der Kandidat, der Herausforderer drin. Im Vergleich im Bereich Produktlänge muss sich der der Kandidat, der Herausforderer Nitecore HC65 nun mit seiner Konkurenz messen. Mit 8.27 cm geht er ins Rennen. Zwischen 4.5 cm und 45 cm schwanken die Werte der anderen Drogerie Elektronik. Desto höher der Wert, umso schlechter die Wertung. Es sind also gerade einmal 17 von 100 Punkten für das Vergleichsobjekt drin.

Kann sich das Testobjekt Nitecore HC65 im Kriterium Radius bewähren? Nach unserer Messung liegt er bei 110 m. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Drogerie Elektronik kommen auf Werte zwischen 15 m bis 300 m. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. Er kommt insgesamt auf ordentliche 57/100 Punkte.

Wir haben verschieden Drogerie Elektronik im Kriterium Betriebsdauer verglichen.

Auch im Kriterium Betriebsdauer testen wir natürlich der Testkandidat Nitecore HC65. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Drogerie Elektronik kommen auf Werte zwischen 1 h bis 220 h. Der höhere Wert sticht hier den niedrigeren. Er schneidet also mit einer okayen Wertung von 38/100 Punkten ab.

Nitecore HC65 und Lichtwinkel

Wie schneidet der Testkandidat Nitecore HC65 in der Kategorie Lichtwinkel ab? Auf 100° kommt er dort insgesamt. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Drogerie Elektronik kommen auf Werte zwischen 45° bis 100°. Ein höherer Wert bekommt hier mehr Punkte. Super 100 von 100 Punkte schafft das getestete Produkt.

  • Art d. Batterie

    18650 Li-Ion

  • Betriebsdauer

    32 h

  • Durchmesser

    18 mm

  • Energiezufuhr

    Akku

  • Farbe d. Gehäuses

    schwarz

  • Gewicht (ohne Batterie)

    62.7 g

  • Grundmaterial

    Aluminium

  • LED-Typ

    Cree XM-L2 (U2)

  • Leuchtmitteltyp

    LED

  • Leuchtmodus

    Stroboskop, SOS, High, Red

  • Lichtkegel

    breit

  • Lichtstärke

    1000 Lumen

  • Lichtwinkel

    100°

  • Produktart

    LED-Stirnlampe

  • Produktlänge

    8.27 cm

  • Radius

    110 m

  • Schutzart

    IP X8

  • Tauchtiefe (max.)

    2 m

  • Umfang d. Lieferung

    Akku, Ladegerät

  • mit Batterieindikator

    ja

  • mit USB-Ladefunktion

    ja

  • stoßresistent

    ja

  • wasserdicht

    ja

Nitecore HC65 im Test - das sagen andere Redaktionen

Review Magazin
keine Testnote - ( 0 )
Das Modell gewährt dank flutlichtartigem Lichtkegel eine breite Geländeausleuchtung. Die Leuchtdauer fällt recht kurz aus, reicht aber für eine ganze Nacht. Die Stirnlampe lässt sich mit einfacher Klickserie gut bedienen, ist aber mühsam auszurichten. Positiv sind noch die vielen Leuchtmodi.
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Verbatim Pro microSD UHS-I U3

OLight M3XS-UT Javelot

Fenix PD35 TAC

Hama 10"SLB silber

Hama 10"SLB

Integral Schwarz USB 2.0 (INFDxGBBLK)

Intenso Photo Agent Plus 7"

Intenso Basic Line

Intenso Photobase 8

Petzl Tikka blue

Leuchtwert Professional Line PL25

HannSpree SG 4311 SB