1. Start
  2. >>
  3. Freizeit
  4. >>
  5. Radsport
  6. >>
  7. Fahrräder
  8. >>
  9. E-Bikes
  10. >>
  11. Elektro Citybikes
  12. >>
  13. Prophete Geniesser 20.ETC.10
Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Prophete Geniesser 20.ETC.10 Test

Auch unter dem Gesichtspunkt Reichweite schauen wir uns der Kandidat, der Herausforderer Prophete Geniesser 20.ETC.10 genau an. Auf bis 160 Km kommt er dort insgesamt. So liegt er zwischen dem niedrigsten (bis 40 Km) und dem höchsten Wert (bis 170 Km) in der Kategorie Elektro Citybikes. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. Stolze 78/100 Punkte kann der Testkandidat also einheimsen. Die Anfahrhilfe hilft dir am Berg oder mit viel Gepäck anzufahren und mit der Suntour-Federgabel bist du komfortabler und sicherer unterwegs.

Auch im Feld zulässiges Gesamtgewicht schauen wir uns die Version Prophete Geniesser 20.ETC.10 genau an. Einen Wert von 150 kg führt er hierfür ins Feld. Zum Vergleich: Andere Elektro Citybikes schwanken zwischen 105 kg und 170 kg. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. Also erreicht das Produkt eine grandiose Wertung von 81%. Ob in der Stadt oder bei deiner nächsten längeren Fahrradtour, das Prophete Geniesser 20.ETC.10 E-Bike lässt dich nicht im Stich.

Angetreten im Feld Gänge haben wir uns der Testkandidat Prophete Geniesser 20.ETC.10 genauer angeschaut. Er kommt hier auf 7. Von 3 bis 24 positionieren sich die Elektro Citybikes Vergleichsmodelle. Hier gilt - umso höher, desto besser. Also erreicht der Testkandidat eine mittelprächtige Wertung von 31%. Wie haben uns mehrere Eigenschaften des das Produkt Prophete Geniesser 20.ETC.10 angeschaut. Jetzt muss er sich in der Eigenschaft Vorderlicht bewähren. Mit PROPHETE 100 Lux LED geht er in den Test. Im Bereich von PROPHETE 2.1 Lux LED und PROPHETE 690 Lux LED sind die Konkurenten angesiedelt. Bei dem Kriterium gilt, dass der höhere Wert der bessere ist. So kommt das Produkt auf starke 83/100 Punkte. Im Straßenverkehr bist du dank der 100 Lux LED-Beleuchtung mit Light-On Funktion immer gut zu sehen, auch wenn du stehst oder schiebst. Auch im Kriterium Akkuspannung muss sich das Vergleichsobjekt Prophete Geniesser 20.ETC.10 bewähren. Mit 36 V geht er in den Test. So liegt er zwischen dem niedrigsten (30 V) und dem höchsten Wert (48 V) in der Kategorie Elektro Citybikes. Der niedrigere Wert ist hier der schlechtere. Also erreicht der Testkandidat eine mittelprächtige Wertung von 35%. Stelle das Rad immer auf deine Fahrbedürfnisse ein.

Der Test im Vergleichsfeld Leistungsfähigkeit bringt nährere Aufschlüsse, ob das getestete Produkt Prophete Geniesser 20.ETC.10 etwas taugt. Mit 250 Watt geht er in den Test. In einer Bandbreite von 250 Watt bis 350 Watt liegen die Werte der anderen Modelle. Ein hoher Wert ist hier wichtig. Niedrige 18/100 Punkte kann die Version also einheimsen. Beim Fahren unterstützt dich der AEG ComfortDrive C Mittelmotor mit fünf Stufen und einen über 522 Wh verfügenden Energiespeicher. Angetreten im Konkurenzfeld Wattstunden haben wir uns das getestete Produkt Prophete Geniesser 20.ETC.10 genauer angeschaut. Seine 522 Wh ist unsere Bemessungsgrundlage. So landet er zwischen den Elektro Citybikes Topmodellen die bei 160 Wh anfangen und Höchstwerte von 650 Wh erreichen. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. Am Ende hat der Kandidat, der Herausforderer eine sehr gute Punktzahl von 83 bei 100 möglichen Punkten. Mit der gefederten Sattelstütze und dem Gel-Sattel genießt du hohen Fahrkomfort.

Im Vergleich im Bezug auf Kapazität Akku muss sich der der Testkandidat Prophete Geniesser 20.ETC.10 nun mit seiner Konkurenz messen. Nach unserer Messung liegt er bei 14.5 Ah. In dem Kriterium erstreckt sich der Wertungsbereich von 6.9 Ah bis 504 Ah. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. So kommt das verglichene Produkt auf starke 80/100 Punkte. Zusätzlich verfügt das E-Bike über eine 7-Gang-Nabenschlatung von Shimano.

  • Akkumontageart

    Sattelrohrakku

  • Akkuspannung

    36 V

  • Antrieb

    mit Mittelmotor

  • Art d. Fahrrads

    E-Bikes

  • Ausstattung

    mit Beleuchtung, mit Gepäckträger, mit Schutzblech, mit Straßenzulassung gemäß StVZO, mit gefederter Sattelstütze, mit verstellbarem Vorbau, mit Rahmenschloss, mit Seitenständer, mit Kettenschutz, mit Anfahrhilfe, mit Federgabel

  • Bauweise

    Damen

  • Bordcomputer

    AEG TFT

  • Bremse

    mit hydraulischer Felgenbremse

  • Bremsenmodell

    Magura HS11

  • Bremstechnologie

    mit Felgenbremse

  • Drehmoment

    100 Nm

  • Einsatzbereich

    Comfort

  • Form d. Rahmens

    Wave

  • Größe d. Rads

    28 Zoll

  • Gänge

    7

  • Kapazität Akku

    14.5 Ah

  • Kosten je 100 km

    0.3 € / 100 km

  • Leistungsfähigkeit

    250 Watt

  • Modell d. Motors

    AEG ComfortDrive

  • Motorfabrikat

    AEG

  • Produktart

    Elektro-Cityrad, Elektro-Tiefeinsteiger

  • Rahmen (Material)

    Aluminium

  • Reichweite

    bis 160 Km

  • Reihe

    Prophete Geniesser

  • Rücklichttyp

    TRELOCK LED

  • Schaltsystem

    mit Nabenschaltung

  • Schaltung

    Shimano Nexus

  • Stromverbrauch

    1 kWh pro 100 km

  • Unterstützung d. Motors

    mit 3 Unterstützungsmodi

  • Vorderlicht

    PROPHETE 100 Lux LED

  • Wattstunden

    522 Wh

  • Zahnkranzpaket

    Shimano

  • maximale Unterstützung

    bis 25 km/h

  • zulässiges Gesamtgewicht

    150 kg

Jetzt bei amazon.de anschauen!

Tern Vektron Q9 (2019)

Cinzia Sfera (2018)

X-German Mobilemaster Touring CH 7G

CHRISSON E-Bike City Front black

ISY DrivE N3.8 ZR white

electra Townie Path Go! 10D EQ Gents (2020) matte oxblood

electra Townie Path Go! 10D EQ Gents (2020) Matte Black

electra Café Moto Go! EQ Gents (2020) black-titanium

Hawk Bikes e-City Wave (2020)

Tern HSD S8i (2020) black

Tern HSD S8i (2020) red

Tern HSD S8i (2020)