1. Start
  2. >>
  3. Freizeit
  4. >>
  5. Radsport
  6. >>
  7. Fahrräder
  8. >>
  9. E-Bikes
  10. >>
  11. Elektro Mountainbikes
  12. >>
  13. Specialized Turbo Levo FSR Comp Carbon (2019)
Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Specialized Turbo Levo FSR Comp Carbon (2019) Test

Angetreten im Feld Gänge haben wir uns der Testkandidat Specialized Turbo Levo FSR Comp Carbon (2019) genauer angeschaut. Er kommt hier auf 11. Von 7 bis 27 positionieren sich die Elektro Mountainbikes Vergleichsmodelle. Hier gilt - umso höher, desto besser. Also erreicht der Testkandidat eine mittelprächtige Wertung von 43%. Dir wird ein Bike geboten, das über eine ideale Mischung aus Klettereigenschaften, Downhillfähigkeit und Leichtgängigkeit über Hindernisse wie Wurzeln oder felsige Passagen verfügt. Zudem begünstigt seine Positionierung einen niedrigen Schwerpunkt. Bei dem Specialized Turbo Levo handelt es sich um ein modernes E-Mountainbike mit schlankem, steifem und leistungsfähigem Chassis. Auch im Kriterium Gesamtfederweg muss sich das Vergleichsobjekt Specialized Turbo Levo FSR Comp Carbon (2019) bewähren. Mit 100 mm geht er in den Test. So liegt er zwischen dem niedrigsten (50 mm) und dem höchsten Wert (180 mm) in der Kategorie Elektro Mountainbikes. Der niedrigere Wert ist hier der schlechtere. Also erreicht der Testkandidat eine mittelprächtige Wertung von 29%.   Der Motor wurde formschön in den Rahmen integriert und auch die Batterie lässt sich dank eines Spezialmechanismus einfacher entnehmen. Selbst bei maximaler Leistung ist der Motor leise und arbeitet gleichmäßig.

Im Vergleich im Bezug auf Kapazität Akku muss sich der der Testkandidat Specialized Turbo Levo FSR Comp Carbon (2019) nun mit seiner Konkurenz messen. Nach unserer Messung liegt er bei 13.8 Ah. In dem Kriterium erstreckt sich der Wertungsbereich von 8.8 Ah bis 18.3 Ah. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. So kommt das verglichene Produkt auf solide 66/100 Punkte. Du kannst die Fahrt also in vollen Zügen genießen und dich auf eine besondere Unterstützung freuen. Er spricht sofort an, verfügt über ein hervorragendes Wärmemanagement und koppelt bei Höchstgeschwindigkeit aus. Versehen mit einem Sidearm-Design, das alle drei Befestigungspunkte des Hinterbaus und des Dämpfers direkt verbindet, wird sowohl die Rahmensteifigkeit als auch die Leistung des Levo bei Stößen deutlich erhöht.

Der Test im Vergleichsfeld Wattstunden bringt nährere Aufschlüsse, ob das getestete Produkt Specialized Turbo Levo FSR Comp Carbon (2019) etwas taugt. Mit 500 Wh geht er in den Test. In einer Bandbreite von 175 Wh bis 700 Wh liegen die Werte der anderen Modelle. Ein hoher Wert ist hier wichtig. Solide 40/100 Punkte kann die Version also einheimsen. Der Rahmen wurde komplett neu entwickelt und sorgt mit 29 Trail Geometrie für ein agiles und effizientes Fahrwerk sowie überragende Handling-Eigenschaften.

  • Art d. Fahrrads

    E-Bikes

  • Ausstattung

    mit Federgabel

  • Bauweise

    Herren

  • Bremse

    mit hydraulischer Scheibenbremse

  • Bremsenmodell

    SRAM Guide RE

  • Bremstechnologie

    mit Scheibenbremse

  • Einsatzbereich

    Sport

  • Federung

    Stahlfederung

  • Felge

    Roval Traverse 29

  • Form d. Rahmens

    Diamant

  • Gabelsystem

    RockShox SID RL

  • Gesamtfederweg

    100 mm

  • Größe d. Rads

    29 Zoll

  • Gänge

    11

  • Kapazität Akku

    13.8 Ah

  • Modell

    2019

  • Modell d. Motors

    Specialized 2.1

  • Motorfabrikat

    Specialized (Brose)

  • Pedal

    VP 616

  • Produktart

    Elektro-Mountainbike, Elektro-Fully

  • Rahmen (Material)

    Carbon

  • Reifen

    Butcher GRID

  • Reihe

    Specialized Turbo Levo

  • Schaltsystem

    mit Kettenschaltung

  • Schaltung

    SRAM GX

  • Wattstunden

    500 Wh

  • Zahnkranzpaket

    SRAM XG-1295

Jetzt bei amazon.de anschauen!

NCM Aspen+

Focus Bikes Thron² 6.7 (2020) mineral green

Focus Bikes Thron² 6.8 (2020) slate grey

Focus Bikes Thron² 6.8 (2020) mineral green

r-raymon E-NINE TRAILRAY 9.0 Gents (2019) schwarz matt - schwarz glanz

Telefunken Aufsteiger M920

Haibike SDURO FullSeven 6.0 LT (2020)