Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Telekom T-Com Sinus A806 Test

Angetreten im Feld Kommunikationsdauer haben wir uns der Testkandidat Telekom T-Com Sinus A806 genauer angeschaut. Er kommt hier auf 20 h. Von 2.5 h bis 40 h positionieren sich die Analog-Telefone schnurlos Vergleichsmodelle. Hier gilt - umso höher, desto besser. Also erreicht der Testkandidat eine grandiose Wertung von 90%. Auch innerlich kann die Zusammensetzung aus Hard- und Software punkten. Mobiltelefone koppelst du zusätzlich über Bluetooth mit dem Gerät, sodass du zuhause alle Anrufe bequem über das Sinus A 806 annehmen kannst. Mit dem schnurlosen Festnetztelefon zieht ein echter Hingucker bei dir ein, denn der Hersteller hat hier ein besonderes Augenmerk auf ein modernes , flaches Metall-Design gelegt. Auch im Kriterium Displaygröße muss sich das Vergleichsobjekt Telekom T-Com Sinus A806 bewähren. Mit 2.2 Zoll geht er in den Test. So liegt er zwischen dem niedrigsten (1.4 Zoll) und dem höchsten Wert (3.2 Zoll) in der Kategorie Analog-Telefone schnurlos. Der niedrigere Wert ist hier der schlechtere. Also erreicht der Testkandidat eine grandiose Wertung von 80%. Mit deinem PC synchronisierst du über Outlook Kontakte und stellst individuelle Bilder ein. Zudem kannst du eigene Klingeltöne kreieren und diese über den Mini-USB-Anschluss überspielen.

Im Vergleich im Bezug auf Rufnummernspeicherung muss sich der der Testkandidat Telekom T-Com Sinus A806 nun mit seiner Konkurenz messen. Nach unserer Messung liegt er bei 500 Einträge. In dem Kriterium erstreckt sich der Wertungsbereich von 20 Einträge bis 1000 Einträge. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. So kommt das verglichene Produkt auf starke 79/100 Punkte. Die Stand-by-Zeit beträgt bis zu 300 Stunden, wobei du in Betrieb mit bis zu 20 Stunden Sprechzeit rechnen kannst. Die Kapazität des Anrufbeantworters liegt bei einem Speicher von bis zu 60 Minuten. Das elegante Telefon besitzt ein TFT-Farbdisplay und eine Aufladestation mit integriertem Anrufbeantworter.

Der Test im Vergleichsfeld Standby-Modus bringt nährere Aufschlüsse, ob das getestete Produkt Telekom T-Com Sinus A806 etwas taugt. Mit 300 h geht er in den Test. In einer Bandbreite von 60 h bis 530 h liegen die Werte der anderen Modelle. Ein hoher Wert ist hier wichtig. Stolze 76/100 Punkte kann die Version also einheimsen. Doch nicht nur äußerlich hat es dir etwas zu bieten.

  • AB-Bedienung

    Fernabfrage

  • Anrufbeantworter (AB)

    ja

  • Anzeige

    Neue Nachrichten

  • Art d. Displays

    TFT

  • Audio-Feature(s)

    HD Telefonie

  • Auflösung d. Displays

    176 x 220 Pixel

  • Aufzeichnungszeit

    60 min

  • Ausstattungen

    beleuchtetes Display, mit Anrufbeantworter, Farbdisplay, grafisches Display, Vibrationsalarm

  • Barrierefreiheit

    hörgerätekompatibel

  • Displaygröße

    2.2 Zoll

  • Displaymerkmale

    grafisches Display

  • Features

    Freisprechen, Telefonbuch, Rufnummernanzeige (CLIP), Eco DECT (strahlungsarm), HD Telefonie

  • Gewicht d. Mobilteils

    140 g

  • HD-Telefonie

    ja

  • Komfortfunktion(en)

    Wecker

  • Kommunikationsdauer

    20 h

  • Leistungskennzeichen

    Anrufbeantworter, Vibrationsalarm

  • Messaging

    SMS

  • Modus

    Full Eco-Mode Plus

  • Produktart

    DECT-Telefon

  • Reihe

    T-Home Sinus

  • Rufnummernspeicherung

    500 Einträge

  • Schnittstellen

    Headset

  • Sicherheitsmerkmal(e)

    verschlüsselte Übertragung

  • Standard

    DECT, GAP

  • Standby-Modus

    300 h

Telekom T-Com Sinus A806 im Test - das sagen andere Redaktionen

Review Magazin
gut (1,8) - ( 1 )
Besonders gefallen konnte der Full-Eco-Modus des A 806 der Telekom, der die Strahlung reduzieren solle.
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Telefunken TE251 Pure

Panasonic KX-TG2512 GM

Panasonic KX-TG2511GM

Telefunken TB 251

Telekom Sinus A205 Comfort Single schwarz

Grandstream DP720

Gigaset CL660

Gigaset C430HX

Siemens Gigaset C300A

Aastra-DeTeWe 612D

Motorola IT.6 Single

Telekom T-Com Sinus A502