Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Westinghouse Mountain Gale Test

Wir haben verschieden Deckenventilatoren in der Kategorie Leistungsstufen schaltbar verglichen.

Auch in der Kategorie Leistungsstufen schaltbar muss sich das verglichene Produkt Westinghouse Mountain Gale bewähren. Alles in allem bringt er so einen Wert von 130 U/Min; 160 U/Min; 230 U/Min mit. Deckenventilatoren landen insgesamt im Bereich zwischen 3 U/Min; 160 U/Min; 230 U/Min und 1350 U/Min; 160 U/Min; 230 U/Min. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. Also erreicht das Produkt eine mittelprächtige Wertung von 31%. Sein schlichtes Design fügt sich gut in jede Umgebung ein. Nun muss sich der Testkandidat Westinghouse Mountain Gale in unserem Vergleich auch in der Kategorie Luftumwälzung messen. Seine 6.83 m³/min gilt es also für die Konkurenz zu schlagen. Im Bereich von 1 m³/min und 22050 m³/min sind die Konkurenten angesiedelt. Der niedrigere Wert ist hier der schlechtere. Also erreicht das getestete Produkt eine mittelprächtige Wertung von 43%. Um dir diese Zeiten angenehmer zu gestalten, könntest du auf den Mountain Gale Ventilator des Herstellers Westinghouse zurückgreifen.

Deckenventilatoren im Test - wie wie steht es um Schutzklasse?

Der Test im Kriterium Schutzklasse bringt nährere Aufschlüsse, ob der Kandidat, der Herausforderer Westinghouse Mountain Gale etwas taugt. Seine IP 44 gilt es also für die Konkurenz zu schlagen. Andere Deckenventilatoren liegen im Bereich zwischen IP 20 und IP 55. Der höhere Wert gewinnt hier. Also erreicht der Testkandidat eine grandiose Wertung von 100%. Du entscheidest, wie stark der mit einer Leistung von 56 Watt laufende Motor arbeiten soll.

Westinghouse Mountain Gale - Artikelgewicht Bewertung

Nun muss sich die Version Westinghouse Mountain Gale in unserem Vergleich auch im Kriterium Artikelgewicht messen. Nach unserer Messung liegt er bei 5.1 kg. Im Bereich von 0.998 kg und 12.8 kg sind die Konkurenten angesiedelt. Der niedrigere Wert gewinnt in dem Fall. Also erreicht die Version eine unterdurchschnittliche Wertung von 10%. Unter einer Betriebsspannung von 230 Volt gestaltet er ein angenehmes Raumklima. Angetreten unter dem Gesichtspunkt Flügeldurchmesser haben wir uns das Testobjekt Westinghouse Mountain Gale genauer angeschaut. Mit 132 cm geht er in den Vergleich. So kommen andere Modelle auf einen Bereich von 30 cm bis 200 cm. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. Also erreicht der Testkandidat eine mittelprächtige Wertung von 71%. So wird die Verletzungsgefahr bei der Nutzung minimiert.

Der Test im Bezug auf Leistungsfähigkeit bringt nährere Aufschlüsse, ob das getestete Produkt Westinghouse Mountain Gale etwas taugt. Mit 56 Watt geht er ins Rennen. So liegt er zwischen dem niedrigsten (2 Watt) und dem höchsten Wert (150 Watt) in der Kategorie Deckenventilatoren. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. So landet die Version in der Kategorie bei einer mäßigen Punktzahl von 59/100. Hierbei handelt es sich um einen einfachen Deckenventilator mit einem silbernen Gehäuse aus Metall.

Westinghouse Mountain Gale im Test - wie steht es in der Kategorie Rotorblätter (Anzahl) ab?

Wie haben uns mehrere Eigenschaften des der Testkandidat Westinghouse Mountain Gale angeschaut. Jetzt muss er sich in der Kategorie Rotorblätter (Anzahl) bewähren. Er kommt hier auf 3. Zwischen 2 und 6 schwanken die Werte der anderen Deckenventilatoren. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. Ordentliche 34 von 100 Punkte schafft das getestete Produkt. Und auch Spritzwasser macht dem Mountain Gale nichts aus. 

Von uns getestet: Westinghouse Mountain Gale - Luftumwälzung

Auch im Test Bereich Luftumwälzung muss sich die Version Westinghouse Mountain Gale bewähren. Er kommt hier auf 410 m³/h. Im Bereich von 1 m³/h und 22050 m³/h sind die Konkurenten angesiedelt. Mit einem höheren Wert schneidet das Produkt hier besser im Vergleich ab. So schafft es das Vergleichsobjekt auf durchschnittliche 43/100 Punkte. Kennst du die Tage, an denen es so warm ist, dass du dich über jeden kühlen Windstoß freust?

Der Test im Test Bereich Leistungsstufen bringt nährere Aufschlüsse, ob das getestete Produkt Westinghouse Mountain Gale etwas taugt. Nach unserer Messung liegt er bei 3. Andere Deckenventilatoren liegen im Bereich zwischen 1 und 6. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. Ordentliche 66 von 100 Punkte schafft das Vergleichsobjekt. Der Ventilator hat folgende Maße :

  • Abstand Decke - Flügel

    42 cm

  • Artikelgewicht

    5.1 kg

  • Ausstattungen

    mit Vor- und Rücklauffunktion (Winter- und Sommerbetrieb)

  • Betrieb

    Umluftbetrieb

  • Betriebsspannung

    230 V

  • Design

    Kolonialstil

  • Farbe d. Gehäuses

    silber

  • Flügeldurchmesser

    132 cm

  • Leistungsfähigkeit

    56 Watt

  • Leistungsstufen

    3

  • Leistungsstufen schaltbar

    130 U/Min; 160 U/Min; 230 U/Min

  • Luftumwälzung

    410 m³/h

  • Luftumwälzung

    6.83 m³/min

  • Material d. Gehäuses

    Metall

  • Produktart

    Deckenventilator

  • Rotorblätter (Anzahl)

    3

  • Rotorblätter (Material)

    Kunststoff

  • Schutzklasse

    IP 44

  • Sicherheitsfunktionen

    Überlastungsschutz

  • Steuerung

    mit Zugschalter

  • Zubehör (optional)

    Wandregler

Jetzt bei amazon.de anschauen!

Eurem BI2100387

Bestron DLHB42S

HJM CF-52

Far Tools FA-112425 Sri Lanka

Globo Champion (0330S)

Faro Mini Icaria - Matt nickel/transparent ceiling fan (33696)

Far Tools FAR112423

Fanimation Hugh Wet bronze

Faro Icaria 33702

Faro Icaria 33701

Faro Icaria 33700

Faro Icaria white