Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Zoom H6 Test

Angetreten in der Kategorie Mikrofonkapsel haben wir uns der Kandidat, der Herausforderer Zoom H6 genauer angeschaut. Mit Kugelcharakteristik, 4 Kapseln, Achtercharakteristik geht er in den Test. Aufnahmegeräte landen insgesamt im Bereich zwischen Kugelcharakteristik, 2 Kapseln, Achtercharakteristik und Kugelcharakteristik, 4 Kapseln, Achtercharakteristik. Der höhere Wert gewinnt hier. Also erreicht die Version eine mittelprächtige Wertung von 44%. Er verfügt über wechselbare Aufsteckmikrofone und vier Mikrofoneingänge , die du bis auf sechs Eingänge erweitern kannst. Ob du ein kleines Aufnahmegerät für Fieldrecording, Choraufnahmen, Jam-Sessions oder Kameraton benötigst - all diese Funktionsfelder kann der H6 bedienen.

Zoom H6 - Betriebsdauer Bewertung

Angetreten im Feld Betriebsdauer haben wir uns das Testobjekt Zoom H6 genauer angeschaut. Nach unserer Messung liegt er bei 21 h. Zum Vergleich: Andere Aufnahmegeräte schwanken zwischen 4 h und 40 h. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. Er kommt insgesamt auf ordentliche 66/100 Punkte. Der batteriebetriebene Recorder überzeugt durch seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und sein übersichtliches Design. Mit dem Recorder schaltest du flexibel und spontan zwischen den vier Eingangsspuren hin und her. Im Vergleich im Kriterium Ausgang (analog) muss sich der das Vergleichsobjekt Zoom H6 nun mit seiner Konkurenz messen. Mit 1x 3,5-mm-Klinke stereo (Kopfhörer), 1x 3,5-mm-Klinke stereo (Line) geht er ins Rennen. 1x 3,5-mm-Klinke stereo (Kopfhörer), 1x 3,5-mm-Klinke stereo (Line) ist der niedrigste Wert der anderen Modelle in dem Bereich und 3x 3,5-mm-Klinke stereo (Kopfhörer), 3x 3,5-mm-Klinke stereo (Line) der höchste. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. Er kommt insgesamt auf ordentliche 46/100 Punkte. Mit seinen professionellen Funktionen wie etwa das Pairing zweier Kanäle oder 96 kHZ / 24 bit Aufnahmen.

Zoom H6 - Artikelgewicht im Test!

Kann sich das getestete Produkt Zoom H6 im Testkriterium Artikelgewicht bewähren? Mit 0.41 kg geht er ins Rennen. So landet er zwischen den Aufnahmegeräte Topmodellen die bei 0.059 kg anfangen und Höchstwerte von 3.4 kg erreichen. Desto höher der Wert, umso schlechter die Wertung. So kommt der Testkandidat auf solide 61/100 Punkte. Soundeffekte wie Compressoren, Limiter und HP-Filter kommen insbesondere bei Stimmaufnahmen sehr gut zur Geltung. Mit dem H6 bekommst du einen tragbaren Audio-Recorder, der bis zu sechs Kanäle zeitgleich aufnehmen kann.

Wir haben verschieden Aufnahmegeräte im Feld Zubehör (mitgeliefert) verglichen.

Schauen wir uns im Feld Zubehör (mitgeliefert) um - wie schneidet das getestete Produkt Zoom H6 dort ab? Auf USB-Kabel, Etui, Batterien, Windschutz, Steinberg Cubse LE Software, 2 GB SD-Karte, XYH-6 X/Y Kapsel, Zoom MSH-6 MS Kapsel kommt er dort insgesamt. Aufnahmegeräte landen insgesamt im Bereich zwischen USB-Kabel, Etui, Batterien, Windschutz, Steinberg Cubse LE Software, 2 GB SD-Karte, XYH-6 X/Y Kapsel, Zoom MSH-6 MS Kapsel und USB-Kabel, Etui, Batterien, Windschutz, Steinberg Cubse LE Software, 4 GB SD-Karte, XYH-6 X/Y Kapsel, Zoom MSH-6 MS Kapsel. Ein höherer Wert bekommt hier mehr Punkte. So landet das Produkt bei gerade einmal 0 von 100 Punkten. Der H6 eignet sich für viele verschiedene Aufnahmen.

Angetreten im Feld Audiokompression haben wir uns die Version Zoom H6 genauer angeschaut. Er kommt hier auf 48 - 320 kbps/44,1 kHz MP3 Aufnahme. Zwischen 32 - 320 kbps/44,1 kHz MP3 Aufnahme und 320 - 320 kbps/44,1 kHz MP3 Aufnahme schwanken die Werte der anderen Aufnahmegeräte. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. Es sind also ordentliche 48 von 100 Punkten für das getestete Produkt drin.

  • Akustikeffekte

    Limiter, Kompressor

  • Anschlüsse

    USB 2

  • Anzahl d. Aufnahmespuren

    6

  • Artikelgewicht

    0.41 kg

  • Audio-Funktionen

    DSP Effekte, M/S-Decodierung, Pre-Recording, Marker setzen, Auto-Recording, Zeitstempel setzen, Zwischenmischung/Mixdown, Overdub, variable Abspielgeschwindigkeit, Tonhöhenänderung/Pitchshift, Loop-Wiedergabe, Dateiteilung/Dividing, Schnittfunktion

  • Audiokompression

    48 - 320 kbps/44,1 kHz MP3 Aufnahme

  • Ausgang (analog)

    1x 3,5-mm-Klinke stereo (Kopfhörer), 1x 3,5-mm-Klinke stereo (Line)

  • Ausstattungen

    Phantomspeisung, anpassbare Eingangslautstärke, Kamerahalterung, Mikrofonkapseln austauschbar

  • Beschaffenheit

    als Audio-Interface nutzbar, Aufnahme von zwei Dateien mit unterschiedlichem Aufnahmepegel gleichzeitig

  • Betriebsdauer

    21 h

  • Bit pro Sek.

    24 Bit

  • Displayart

    Farb LCD

  • Displaygröße

    2 Zoll

  • Eingang (analog)

    1x 3,5-mm-Klinke stereo (Mic/Line), 4x XLR/6,35-mm-Kombo

  • Farbton

    schwarz

  • Filter

    Low-Cut/High-Pass, Normalizer

  • Funktionen

    Metronom, Stimmgerät/Tuner, Datenwiederherstellung/Backup

  • Maße

    7,7 x 15,2 x 4,7 cm

  • Mikrofonierung

    xy-stereo, ms-stereo

  • Mikrofonkapsel

    Kugelcharakteristik, 4 Kapseln, Achtercharakteristik

  • Produktart

    mobiler Recorder, Handy-Recorder, Multitrack-Recorder

  • Samplingrate (max.)

    96 kHz

  • Schalldruckpegel (max.)

    139 dB

  • Schnittstellen

    Kopfhörer, Mini-USB, Mikrofon/Line, Line, Instrument, Fernbedienung

  • Speicherart

    Flash

  • Speichergröße (max.)

    128 GB

  • Speichermedien

    SD Karte, SDHC Karte, SDXC Karte

  • Stromversorgung

    Netzteil, USB, 4x Batterie AA

  • Wiedergabeformat

    MP3, WAV/PCM

  • Zubehör (mitgeliefert)

    USB-Kabel, Etui, Batterien, Windschutz, Steinberg Cubse LE Software, 2 GB SD-Karte, XYH-6 X/Y Kapsel, Zoom MSH-6 MS Kapsel

  • nutzbare Aufnahmeformate

    MP3, WAV/PCM

Zoom H6 im Test - das sagen andere Redaktionen

Review Magazin
gut (1,9) - ( 1 )
Laut Tester ein bestens ausgestatteter Audiorecorder mit vorbildlicher Bedienung und sehr guter Klangqualität.
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Marantz Professional PMD661MKIII

Sony PCM-D100

Roland R-88

StageLine DPR-110

ART Tube DP-006

Reloop Tape

Tascam DR-05X

Izotope Spire Studio

TC Electronic WireTap Riff Recorder

Marantz Professional PMD-706

Zoom H4N Pro

Olympus LS-P4